Das sind die Gewinneraktien von morgen!
Foto: Shutterstock
18.08.2021 Andreas Deutsch

BioNTech wieder im Fokus – „Auffrischungen als Routine“

-%
BioNTech

Noubar Afeyan, Mitbegründer des BioNTech-Konkurrenten Moderna, glaubt an die Regelmäßigkeit von Impfungen gegen Corona. Indes appelliert Deutschlands Top-Virologe Christian Drosten dafür, sich impfen zu lassen. Ab einem gewissen Alter sei dies dringend empfohlen. Von derartigen Aussagen profitiert die BioNTech-Aktie.

„Meine Vermutung ist, dass wir mit der Zeit in eine Situation kommen könnten, in der wir, sagen wir, mindestens jährliche Impfungen haben“, so Afeyan im Gespräch mit Bloomberg TV. „Genauso ist es ja schon bei der Grippe.“

Überall auf der Welt würden Regierungen bereits über Auffrischungen bei den Impfungen diskutieren. Afeyan: „Das wird zur Routine.“

Laut Christian Drosten von der Berliner Charité droht ungeimpften Erwachsenen ein schwieriger Herbst und Winter. „Allen, vor allem allen ab 45 Jahren, ist dringend zu raten, sich sehr ernsthaft damit auseinanderzusetzen, ob sie sich wirklich nicht impfen lassen wollen“, sagte Drosten zur dpa.

Die Spekulation auf den Schutz durch Herdenimmunität gehe wegen der hochansteckenden Deltavariante nicht auf. „Wer sich nicht impfen lässt, wird sich infizieren, und das vielleicht schon in diesem Winter.“

Drosten zeigte sich dabei überzeugt, dass sich viele Zögernde demnächst doch noch impfen lassen werden, auch weil sie im direkten Umfeld erlebten, was Covid-19 für Ungeimpfte bedeuten könne.

BioNTech (WKN: A2PSR2)

Steigende Impfquoten und Auffrischungen werden bei BioNTec kräftig die Kasse klingeln lassen. Das sieht die Börse genauso und greift bei den Aktien am Mittwoch zu. Vorbörslich klettert der Titel um 1,5 Prozent auf 371 Dollar. Laufen lassen!

(Mit Material von dpa-AFX)


Hinweis auf Interessenkonflikte:

Der Vorstandsvorsitzende und Mehrheitsinhaber der Herausgeberin Börsenmedien AG, Herr Bernd Förtsch, ist unmittelbar und mittelbar Positionen über die in der Publikation angesprochenen nachfolgenden Finanzinstrumente oder hierauf bezogene Derivate eingegangen, die von der durch die Publikation etwaig resultierenden Kursentwicklung profitieren können: BioNTech.


Hinweis auf Interessenkonflikte gemäß § 85 WpHG: Aktien von BioNTech befinden sich im AKTIONÄR-Depot.


Buchtipp: Corona als Chance

Von Feldversuchen und digitalen Crashkursen COVID-19 hat in nur wenigen Wochen die Weltwirtschaft abgewürgt und hunderttausende Menschen getötet, und uns doch zugleich technologisch und gesellschaftlich weitergebracht, als jahrelanges Reden über digitale Transformation und Grundeinkommen es schafften. Wenn wir diese „gute Krise nicht vergeuden“ wollen, dann bietet sich jetzt die Chance, unsere Gesellschaft zu einem fairen und unsere Wirtschaft zu einem nachhaltigen System zu ändern. Anhand von Signalen aus verschiedenen Industrien, Technologien und der Gesellschaft geht der Autor darauf ein, was sich ändern wird, und wo Entscheidungsträger und Investoren Schritte setzen können, um diese Chance für eine neue Normalität zu nutzen.
Corona als Chance

Autoren: Herger, Mario
Seitenanzahl: 128
Erscheinungstermin: 18.03.2021
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-724-7