++ Mit diesen Aktien geht die Party weiter ++
Foto: Börsenmedien AG
21.06.2016 Werner Sperber

Bernecker: Der Untergang von Volkswagen ist Blödsinn

-%
Volkswagen Vz.

Hans Bernecker, Die Actien-Börse Daily, schreibt: „Das neue Angst-Thema ist heute Morgen VW. Die Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Winterkorn und die BaFin (Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht) regte soeben an, auch gegen VW zu ermitteln. Pünktlich einen Tag vor der Hauptversammlung, also termingerecht.“ Deswegen titeln einige Medien heute: VW gerät in Existenznot. Hans Bernecker, Die Actien-Börse Daily, rät dazu, das alles sehr sportlich zu nehmen, also gelassen zu bleiben.

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
Volkswagen Vz. - €

Buchtipp: Der Freiheitshandel

„Wandel durch Handel“, so lautet die Devise, mit der deutsche Unternehmen (gute) Geschäfte mit Diktatoren und Diktaturen machen. Mathias Döpfner hat als junger Journalist diese Devise aus dem Mund von Kanzler Kohl höchstpersönlich gehört. Es hat sich jedoch gezeigt: Dadurch verändert sich nichts zum Besseren, ganz im Gegenteil. Deutschland, der Westen, wir alle machen uns vielmehr von Diktaturen abhängig und damit mitschuldig an Menschenrechtsverletzungen, Gewalt gegen die eigene Bevölkerung, gegen Journalisten, die nur die Wahrheit herausfinden und darüber berichten wollen. Spektakuläre Fälle wie der von Jamal Khashoggi oder Deniz Yücel zeigen: Wir müssen unsere (Handels-)Strategie im Umgang mit Despoten und Diktatoren überdenken.

Der Freiheitshandel

Autoren: Döpfner, Mathias
Seitenanzahl: 250
Erscheinungstermin: 18.04.2024
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-953-1

Jetzt sichern