10x maximale Hebel-Power >> Ihr Ticket
Foto: Apple
26.07.2021 Timo Nützel

Apple vor Zahlen: Das ist für Trader wichtig

-%
Apple

Am morgigen Dienstag ist es endlich so weit. Apple wird nach US-Börsenschluss seine Q3-Zahlen veröffentlichen. Die Erwartungen an den iPhone-Riesen sind wie immer groß. Für Trader ergibt sich daraus aber eine spannende Situation, denn je nachdem wie die Zahlen ausfallen, ist mit starken Kursbewegungen zu rechnen. Das gilt dabei zu beachten.

Für die Apple-Aktie läuft es bereits seit einem Monat wieder richtig rund. Am 22. Juni ist ihr der nachhaltige Sprung über die Begrenzung einer Dreiecksformation bei 133 Dollar geglückt. Rund zwei Wochen darauf knackte er dann das bisherige Allzeithoch bei 145,09 Dollar und generierte damit ein weiteres Kaufsignal.

Nachdem der Wert in der letzten Woche aufgrund des steilen Höhenflugs Dampf abließ, ist er nun wieder voll auf Kurs und notiert knapp unter dem aktuellen Rekordhoch, welches bei exakt 150 Dollar liegt. Kann Apple am Dienstag mit seinen Zahlen überzeugen, ist eine Fortsetzung des Höhenflugs wahrscheinlich. Das kurzfristige Kursziel errechnet sich aus der Höhe der v-förmigen Bewegung der letzten zwei Wochen und liegt bei 158 Dollar. Mittelfristig sind durch die Auflösung der Dreiecksformation sogar Kurse bis 165 Dollar möglich.

Fallen die Zahlen dagegen enttäuschend aus, ist mit einem Test der Unterstützung am alten Allzeithoch bei 145,09 Dollar zu rechnen. Darunter bietet das Zwischenhoch bei 138 Dollar Halt.

Apple (WKN: 865985)

Für Apple wird es nun richtig spannend. Trader, die auf den Schein in der letzten Trading-Chance gesetzt haben, ziehen den Stopp auf 35 Cent nach und lassen die Gewinne, die sich inzwischen auf 55 Prozent belaufen, weiterlaufen. Für Langfristanleger ist der Wert unverändert ein Basisinvestment.

Hinweis auf Interessenkonflikte:

Der Vorstandsvorsitzende und Mehrheitsinhaber der Herausgeberin Börsenmedien AG, Herr Bernd Förtsch, ist unmittelbar und mittelbar Positionen über die in der Publikation angesprochenen nachfolgenden Finanzinstrumente oder hierauf bezogene Derivate eingegangen, die von der durch die Publikation etwaig resultierenden Kursentwicklung profitieren können: Apple.

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
Apple - €

Buchtipp: Herrschaft der Roboter

Die Welt steht vor enormen Umwälzungen, künstliche Intelligenz ist nicht mehr aufzuhalten, sie wird jede Dimension des menschlichen Lebens verändern. Zeit also, sich mit den Folgen, den Chancen und auch den Risiken dieser Technologie näher zu beschäftigen. In seinem neuen Buch präsentiert Bestsellerautor Martin Ford eine beeindruckende Vision unserer Zukunft. Klimawandel, die nächste Pandemie, Energie- und Süßwasserknappheit, Armut und mangelnder Zugang zu Bildung – bei all diesen Problemen kann der Einsatz von KI zur Lösung beitragen, in den falschen Händen aber auch tiefgreifenden Schaden anrichten. Ford trennt Hype und Sensationslust von der Realität und entwickelt einen Leitfaden, wie wir alle in der Zukunft, die wir gerade gemeinsam schaffen, erfolgreich sein können.

Herrschaft der Roboter

Autoren: Ford, Martin
Seitenanzahl: 320
Erscheinungstermin: 25.01.2024
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-964-7

Jetzt sichern