7 Geheimtipps mit Highflyer-Potenzial!
Foto: Shutterstock
10.03.2021 Benedikt Kaufmann

Apple: Neue Spekulationen vom bekanntesten Analysten

-%
Apple

Der bekannte Apple-Analyst Ming-Chi Kuo hat wieder Spekulationen zu den neusten Produkten des Tech-Riesen angestellt. Diesmal geht es jedoch nicht um neue iPhone-Modelle oder das Apple-Car – sondern um Mixed-Reality-Headsets.

Der Analyst erwartet, dass Apple bereits im nächsten Jahr ein Mixed-Reality-Headset auf den Markt bringen wird. Das Headset, welches der HoloLens von Microsoft ähneln soll, dürfte nur rund 200 Gramm wiegen, auf Micro-OLED-Displays von Sony setzen und im Handel für etwa 1.000 Dollar angeboten werden. 2025 soll dann laut Kuo eine Augmented-Reality-Brille von Apple erscheinen.

Auch laut Bloomberg arbeitet Apple an zwei verschiedenen Geräten. Das erste Modell auf dem Markt soll VR- und AR-Funktionen beherbergen. Das zweite Produkt sei eine schlankere AR-Brille, die sich von einer klassischen Brille kaum unterscheide.

Es wird spannend, ob es Apple gelingen wird, mit seinen AR-Produkten einen Markt zu finden. Google hat es mit den Glasses bereits versucht und scheiterte. Zu klobig, zu Batterie-zehrend, zu wenig Software. Darüber hinaus wollten Verbraucher schlichtweg keine Notifications in ihrem Gesichtsfeld und eine Kamera auf dem Kopf.

Für Anleger bliebt die Entwicklung neuer Elektronikprodukte durch Apple in jedem Fall hochspannend, denn bisher waren sie durchaus von Erfolg gekrönt wie Apple Watch und Earpods zeigen. Der US-Tech-Riese scheint hier vom Erfolg Xiaomis zu lernen und konzentriert sich vermehrt auf die Ausweitung seines Ökosystems durch zusätzliche Elektronikprodukte. Und im Premium-Ökosystem von Apple steckt noch viel Potenzial.

Apple (WKN: 865985)

Hinweis auf mögliche Interessenkonflikte:

Der Vorstandsvorsitzende und Mehrheitsinhaber der Herausgeberin Börsenmedien AG, Herr Bernd Förtsch, ist unmittelbar und mittelbar Positionen über die in der Publikation angesprochenen nachfolgenden Finanzinstrumente oder hierauf bezogene Derivate eingegangen, die von der durch die Publikation etwaig resultierenden Kursentwicklung profitieren: Apple.

Buchtipp: Tim Cook

2011 stirbt Steve Jobs. Alle sind sich einig, dass Apple ohne ihn dem Untergang geweiht ist. Jobs’ Nachfolger Tim Cook halten viele für die falsche Wahl – zu wenig innovativ, zu wenig schillernd. Doch Cook beweist: Er ist der rechte Mann zur rechten Zeit. Unter seiner Leitung wird das iPhone das erfolgreichste Produkt aller Zeiten, das Dienstleistungs­geschäft wächst rasant und Apple steigt zum ersten Billionen-Dollar-Unternehmen der Welt auf. Leander Kahney legt nun die erste Biografie überhaupt zu Tim Cook vor. Wer ist der Mann, den viele für einen Langweiler halten, wirklich? Wie hat er Apple verändert und wo will er noch hin? Welchen Herausforderungen wird er sich in Zukunft stellen müssen? Und wird es ihm gelingen, Apple weiterhin an der Spitze zu halten?

Autoren: Kahney, Leander
Seitenanzahl: 320
Erscheinungstermin: 05.07.2019
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-651-6