7 Aktien – 7 Top-Chancen auf eine Gegenbewegung
Foto: Börsenmedien AG
24.03.2014 Alfred Maydorn

Apple: Neue Gerüchte - kommt jetzt die TV-Revolution?

-%
DAX

Lange Zeit war es ruhig geworden um Apple, was die Planungen im TV-Geschäft angeht. Neuen Gerüchten zufolge könnte der Durchbruch nicht mehr lange auf sich warten lassen. Apple soll sich in Verhandlungen mit Comcast befinden, dem größten US-Kabelnetzbetreiber. Ziel sei ein extrem schnelles Fernsehangebot ohne Datenstau.

Die Karten im Milliardengeschäft Fernsehen werden neu gemischt – und Apple möchte hier ganz vorn dabei sein. Aus diesem Grund laufen offensichtlich gerade Gespräche mit Comcast, dem größten Kabelnetzbetreiber der USA. Das Ziel von Apple ist eine neue TV-Box, die direkt über Comcast-Kabel läuft, also das herkömmlich Internet umgeht.

Mehr Qualität

Durch die Zusammenarbeit mit Comcast könnte das Neue Apple-TV ohne Datenstau zu den Kunden gelangen. Vor allem auf der „letzten Meile“, also dem letzten Stück Verbindung zum Endverbraucher kommt es immer wieder zu Überlastungen, die beim bisherigen Internet-TV zu Qualitätsverlusten oder einem völligen Ausfall führen.

Angriff auf Netflix?

Gemeinsam mit Comcast will Apple das Internet-TV auf eine neue Stufe bringen. Beide Unternehmen wollen in diesem rasant wachsenden Markt dabei sein. Derzeit ist hier das US-Unternehmen Netflix mit über 40 Millionen Kunden der führende Anbieter.

Die neuen Apple-TV-Gerüchte könnten den Kurs der Apple-Aktie beleben, die sich seit Wochen kaum bewegt. Als Kaufsignal wäre ein Anstieg über 540 Dollar (391 Euro) zu werten.

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
DAX - Pkt.
Apple - €

Buchtipp: Alles, was Sie über Stock-Picking wissen müssen

Es ist der Traum eines jeden Anlegers: die nächste Amazon, Apple, Tesla oder Google vor allen anderen zu finden, sie ins Depot zu legen, jahrelang nicht anzurühren und dann eines Tages den Verzehn-, Verzwanzig- oder gar Verhundertfacher sein Eigen zu nennen. Oder zumindest die Unternehmen zu finden, deren Anteile sich besser entwickeln als der Gesamtmarkt. Der Name dieser Kunst: „Stock-Picking“ – die Auswahl der Gewinner von morgen. Joel Tillinghast ist einer der erfolgreichsten Stock-Picker überhaupt. In diesem Buch teilt er seine Gedanken, seine Methoden und seine Strategien mit dem Leser. Er zeigt, welche Fehler die Masse macht, welche Nischen man ausnutzen kann, wie man denken sollte und vieles mehr. Unter dem Strich ein Lehrbuch, das seine Leser zu erfolgreicheren Anlegern machen wird.
Alles, was Sie über Stock-Picking wissen müssen

Autoren: Tillinghast, Joel
Seitenanzahl: 390
Erscheinungstermin: 08.09.2022
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-850-3