+++ Ultimative Startelf für den Rendite-Kick +++
Foto: Börsenmedien AG
14.11.2013 Werner Sperber

Apple: Gerüchte mit mehr oder weniger Substanz; Börsenwelt Presseschau II

-%
DAX

Die Experten des Aktionärsbriefes erklären, die Gerüchte um das Fernseh-Angebot von Apple seien zuletzt sehr viel konkreter geworden als sonst üblich. Aufgrund von Streitereien um Lizenzen mit möglichen Anbietern von Programm-Inhalten verschiebt sich der Start dieses "iTV" erneut. Nun wird über das Ende nächsten Jahres als Vermarktungsbeginn spekuliert. Die Digitimes aus Taiwan schreibt: Das "iTV"solle eine Ultra-HD-Auflösung (4k) erhalten und mit Befehlen per gesprochenem Wort sowie mit Gesten zu steuern sein. Das Gerücht, wonach Apple den Elektroauto-Konzern Tesla Motors kaufen möchte, um damit das Apple-Betriebssystem iOS auch in Automobilen einsetzen zu können, sei dagegen absurd. Dafür würde die angekündigte Zusammenarbeit mit den weltweit wichtigsten Autoherstellern vollkommen ausreichen. Insgesamt sind die Aussichten für die Aktie von Apple positiv.

Foto: Börsenmedien AG

Die aussichtsreichsten, interessantesten oder innovativsten Anlagetipps der "Börsenwelt" sind – einzig und alleine - im wöchentlich erscheinenden "Börsenwelt Börsenbrief" zu finden.

Börsenwelt Presseschau (Aus gegebenem Anlass: Der vorhergehende Text ist von der jeweils genannten Publikationen übernommen sowie üblicherweise sinnwahrend gekürzt und verständlicher formuliert. Anmerkungen der Börsenwelt-Redaktion stehen ausschließlich in Klammern und sind mit dem Vorsatz "Anmerkung der Redaktion" gekennzeichnet. Eine Presseschau gibt Texte anderer Presseorgane wieder, ohne deren Sinn zu verändern. Kollege H. G. hat auf folgendes hingewiesen: Die Bezeichnung "endlos laufender Call-Optionsschein" ist nicht korrekt beziehungsweise irreführend, denn Optionsscheine (im strengen Sinne) haben immer eine Laufzeit. Korrekt müsste es "Turbo-Call-Optionsschein" etc. heißen. Im Sinne der leichteren Lesbarkeit behalten wir jedoch die Formulierung "endlos laufender Call-Optionsschein" bei.).


140% mit Sky Deutschland/ 160% mit Pulsion Medical/ 235% mit Netflix
DIE BESTEN HANDELSCHANCEN der Woche auf den Punkt gebracht
Wöchentlich werten die Börsenwelt-Experten bis zu 400 Empfehlungen der deutschsprachigen Börsen-Elite für Sie aus. Die besten Empfehlungen schaffen es in den Börsenwelt Börsenbrief. Lassen auch Sie ein Netzwerk von Fachleuten für sich arbeiten - und sichern Sie sich die besten Empfehlungen zum absoluten Discount-Preis. Sie erhalten Top-Tipps, die ihrem Namen alle Ehre machen. Zögern Sie nicht und bestellen auch Sie jetzt den Börsenwelt Börsenbrief.

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
DAX - Pkt.
Apple - €

Buchtipp: King Icahn

Carl Icahn stieg aus bescheidenen Verhältnissen zu einem der erfolgreichsten Investoren der Welt auf. CEOs aus aller Welt werden nervös, wenn sie die Worte „Carl Icahn ist am Telefon“ hören – galt und gilt er doch als „Barbar“, der sich massiv in die Unternehmensführung einmischt. „King Icahn“ ist das einzige Buch, das je über Icahn geschrieben wurde. Es enthüllt die Hintergrundgeschichte des größten Finanziers seiner Generation, sein wahres Motiv, es mit der CEO-Elite aufzunehmen, sowie seine Lieben, Fehden, Eigenheiten und intellektuelle Brillanz. Ein Blick hinter die Kulissen und ein Lehrbuch für alle Anleger, Investoren und Manager.

King Icahn

Autoren: Stevens, Mark
Seitenanzahl: 384
Erscheinungstermin: 07.12.2023
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-926-5

Jetzt sichern