Profitieren Sie von Korrekturen
16.12.2013 Andreas Deutsch

Allianz: Kursziel angehoben

-%
DAX

Die Allianz-Aktie steht am Montag im Fokus der Anleger. Grund ist ein positiver Kommentar der Deutschen Bank.

Die Analysten der Deutschen Bank haben am Montag ihr "Kaufen"-Rating für die Allianz-Aktie bestätigt. Das Kursziel erhöhten sie von 140 Euro auf 150 Euro. Zu den Gründen war am Montagmorgen noch nichts weiter bekannt. Die Deutsche Bank ist eines von 27 Häusern, das die Allianz mit "Kaufen" einstuft. 13 Experten sagen "Halten". Nur ein Analyst empfiehlt, die Aktie zu verkaufen.

Auch Morgan Stanley und Commerzbank optimistisch

Am Freitag hatte sich bereits Morgan Stanley positiv über die Allianz geäußert. Die Analysten hatte sein Kursziel 118 auf 139 Euro angehoben, die Einschätzung aber auf "Equal Weight" belassen.

Commerzbank-Analyst Frank Kopfinger stuft die Allianz-Aktie weiterhin mit "Kaufen" ein und sieht das Kursziel bei 150 Euro. Der Markt mache sich zuviel Sorgen um den Abfluss von Geldern bei dem Vermögensverwalter Pimco, so Kopfinger.

Klarer Kauf

Die Allianz-Aktie zählt zu den attraktivsten Titeln im DAX und sollte schon bald ein neues Hoch erklimmen. DER AKTIONÄR sieht das Kursziel bei 160 Euro, der Stoppkurs sollte bei 102 Euro platziert werden.

Mit Material von dpa-AFX

Buchtipp: University of Berkshire Hathaway

Wenn Warren Buffett und Charlie Munger zur Berkshire-Hathaway-Hauptversammlung bitten, hört die gesamte Finanzwelt gebannt zu. Zehntausende pilgern zu dem jährlich stattfindenden Happening. Dort erklären Buffett und Munger ihre Investmententscheidungen, äußern sich zur weltwirtschaftlichen Lage und geben intime Einblicke in ein Denken, das Buffett zum größten Investor aller Zeiten gemacht hat. Daniel Pecaut und Corey Wrenn haben quasi stellvertretend für ihre Leser regelmäßig die Aktionärstreffen beim „Orakel von Omaha“ besucht und mitgeschrieben. „University of Berkshire Hathaway“ ist das Skript von 20 Jahren Omaha. Die Autoren zitieren die wichtigsten Aussagen der Investment-Gurus, ordnen ein und erklären Hintergründe. Ein geniales „Tagebuch“ für alle Buffett- und Munger-Fans und ein unverzichtbarer Ratgeber für alle Value-Investoren.

Autoren: Pecaut, Daniel Wrenn, Corey
Seitenanzahl: 384
Erscheinungstermin: 04.07.2019
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-618-9