Machen Sie jetzt den Stresstest für Ihr Depot
Foto: Der Aktionär TV
31.03.2021 Florian Söllner

All-in! Xiaomi zur „Weltherrschaft“ mit 2 Überraschungen gegen Apple, Tesla, NIO und Volkswagen

-%
Xiaomi

Newsfeuerwerk bei Xiaomi: Die Chinesen erklärten, ein Elektroauto zu bauen und stellten ein Falthandy vor, das die Fachpresse als „Alptraum“ für Samsung und Co und Anspruch auf die Smartphone-„Weltherrschaft“ bezeichnet. Inside digital schreibt: „Jetzt legt Xiaomi noch einmal nach und präsentiert ein Smartphone, das die letzte Bastion der Konkurrenz stürmt. Die der Handys mit faltbarem Display.“

Xiaomi (WKN: A2JNY1)

Mindestens so spannend: Xiaomi verriet, dass man zehn Milliarden Dollar in die Entwicklung eines eigenen Elektroautos investiert. Viel Geld, doch die Kriegskasse ist voll und Xiaomi verdient mit Smartphones, Drohnen und Fernseher rund drei Milliarden Dollar pro Jahr.

CEO: Ich gehe All-in

CEO Lei Jun (Bild) sagte: „Das wird das letzte große Projekt meines Lebens.“ Er werde alles geben, seine „persönliche Reputation“, um für die Zukunft des smarten Xiaomi-Elektroautos zu kämpfen. Denn diese Kategorie seie „eine der größten“ Chancen des nächsten Jahrzehnts. Es sei eine natürliche Entwicklung, dass Xiaomi diesen Schritt wagt. Man habe „tiefstes Verständnis“ für Hardware-basierte Internet-Service-Modelle und große Erfahrung in Software- und Hardware-Integration. Auch das führende Produktions-Know-how sei ein Pluspunkt für Xiaomi.

Mehr zur „Aktie des Jahres“ 2020 sehen Sie im neuen AKTIONÄR TV:

Volkswagen, NIO, Tesla, Xiaomi, Bitcoin

Hinweis: Volkswagen befindet sich mit einem Plus von 40 Prozent im erfolgreichen Depot 2030 (rund 100 Prozent Plus in 2020) des AKTIONÄR Hot Stock Report. Gerade gab es wie bei VW ein weiteres TFA-Signal für eine DAX-Aktie. Mehr zu dieser neuen E-Auto-Empfehlung lesen Sie im neuen Report. Einfach hier freischalten und ab sofort alle Transaktionen frühzeitig per Mail und SMS erhalten.

Start Depot 2030

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
Xiaomi - €