Kommt jetzt der Crash? Im Zweifel: Kaufen
Foto: AGILYX
16.12.2020 Michel Doepke

AKTIONÄR-Hot-Stock Agilyx: Es geht Schlag auf Schlag

-%
AGILYX AS NK

Der Spezialist für Plastik-Recycling hat für den Mittwoch ein Update zum dritten Quartal 2020 angekündigt. Parallel dazu meldet Agilyx eine neue Partnerschaft mit Braskem zur Entwicklung von Polypropylen aus gemischten Kunststoffabfällen. Der Recycling-Hot-Stock steht bei den Anlegern weiter hoch im Kurs.

Im Rahmen der Kooperation werde die Agilyx-Technologie genutzt, um das Recycling von schwer zu recycelndem Abfall zu ermöglichen, heißt es von Unternehmensseite. Den gemischten Abfallkunststoff beziehen die Gesellschaften von Cyclyx International. Cyclyx ist das Joint Venture, welches Agilyx vor Kurzem mit ExxonMobil ins Leben gerufen hat.

Agilyx

In den letzten Monaten hat Agilyx viele spannende Deals eingefädelt. Das Unternehmen setzt sich zum Ziel, im Durchschnitt jedes Quartal ein neues Projekt in die Entwicklung zu überführen.

AGILYX AS NK (WKN: A2QD56)

Agilyx erhöht die Schlagzahl, was an der Börse gut ankommt. DER AKTIONÄR hat den hochspekulativen Wert in Ausgabe 45/2020 in der Rubrik "Hot-Stock der Woche" zu Kursen von zwei Euro erstmals vorgestellt. Investierte Anleger bleiben an Bord.

Der Megatrend Recycling spielt auch im Börsendienst "Ver10facher" eine große Rolle. Gleich zwei hochspannende Unternehmen werden regelmäßig im Börsenbrief besprochen. Sie wollen die extrem spannenden Unternehmen kennenlernen? Dann sichern Sie sich jetzt Ihren Zugang.

Foto: Börsenmedien AG