04.01.2016 Jonas Groß

Airbus mit starkem Jahresstart – Auslieferungsziel übertroffen

-%
DAX
Trendthema

Das Jahr 2015 war für Airbus ein positives. Der Aktienkurs konnte über 50 Prozent zulegen, der Flugzeugbauer befindet sich im Wachstumsmodus. Das Unternehmen konnte seinen Aktionären am ersten Handelstag im neuen Jahr gleich gute Nachrichten präsentieren. Der Nachrichtenagentur Bloomberg zufolge hat Airbus sein Auslieferungsziel für das abgelaufene Jahr übertroffen.

635 Flugzeuge ausgeliefert

Wie Bloomberg in Berufung auf Insider berichtet, hat Airbus im Jahr 2015 635 Maschinen an Kunden übergeben. Allein im Dezember sollen es 79 Stück gewesen sein. Im gesamten Jahr 2014 wurden 629 Maschinen an die Fluglinien ausgeliefert. Ein Sprecher wollte dies nicht kommentieren und verwies auf eine Pressekonferenz am 12. Januar.

Neuer Kunde

Zugleich gab es eine weitere positive Nachricht. Für den A380 hat der Flugzeughersteller die japanische Fluglinie All Nippon Airways (ANA) als Kunden gewonnen, berichtet Bloomberg weiter. Die Japaner wollten drei A380 kaufen, die Auslieferung soll im Jahr 2018 erfolgen. Airbus hat seit gut drei Jahren keinen Neukunden bei den Fluglinien für das Großflugzeug vermeldet.

An Bord bleiben

Die Stimmung in der gesamten Flugzeugbranche ist gut. Davon profitiert Airbus in großem Maße. Mit Blick auf den Chart konnte Airbus den Rivalen Boeing im letzten Jahr klar hinter sich lassen. Die Auftragsbücher sind voll, es kommen viele Neuaufträge aus Nordamerika und China. Zwar ging es für die Airbus-Aktie im Dezember nach unten, doch der Blick dürfte nach den positiven Neuigkeiten zum Jahresstart schnell wieder nach oben gehen. Anleger bleiben an Bord. Das Kursziel des AKTIONÄR liegt bei 80 Euro.

(Mit Material von dpa-AFX)

Buchtipp: Warum der DAX auf 10.000 Punkte steigt

Thomas Gebert ist seit mehreren Jahrzehnten an den Finanzmärkten aktiv. Der von ihm entwickelte Börsenindikator wird regelmäßig in der Wirtschaftspresse besprochen und diente einer führenden Investmentbank als Grundlage für ein erfolgreiches Zertifikat. Inmitten der Finanzkrise will der Börsenprofi eine Lanze für den Optimismus brechen. In seinem Manifest mit dem provozierenden Titel "Warum der DAX auf 10.000 Punkte steigt" zeigt er, warum er gute Chancen sieht, dass sich die aktuelle Krise mit ein wenig Abstand als hervorragende Kaufchance für mutige Investoren erweisen könnte.

Autoren: Gebert, Thomas
Seitenanzahl: 112
Erscheinungstermin: 27.10.2011
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-942888-95-0