13.08.2014 Florian Söllner

5 Hot-Stocks: Schnäppchenkurse und ein Dividenden-Hit

-%
DAX
Trendthema

Die weltweiten Indizes sind im Korrekturmodus. Doch die temporäre Kursschwäche bietet unverhofft auch Chancen, zu Schnäppchenpreisen in spannende Aktien einzusteigen. Glu Mobile und Gameloft sind kräftig unter Druck gekommen – doch es gibt gute Gründe für einen starken Rebound. Auch der deutsche Internetwert Tomorrow Focus verliert seit Wochen an Wert. Doch die Geschäfte laufen wieder besser – die wichtigen Videoabrufe haben sich etwa verzehnfacht und auch die Marktstellung der Tochter HolidayCheck bleibt gut.

Mehr Details dazu und die aktuelle Einschätzung des AKTIONÄR sehen Sie im neuen DAF-Video:

 

Bet-at-home.com und Frosta: Gewinnsprung

Stabil halten sich hingegen die Aktien der Nebenwerte Bet-at-home.com und Frosta. Während Frosta – auch aufgrund der Fischstäbchen-Attacke auf Marktführer Iglo – im ersten Halbjahr einen Gewinnsprung von 57 Prozent erzielte, floriert es auch bei beim Sportwettanbieter. Trotz hoher Marketingaufwendungen im Rahmen der WM 2014 wurde der Rohertrag um knapp 30 Prozent gesteigert.

Buchtipp: Kurzfriststrategien für Anleger

Bekannt wurde er mit Langfriststrategien. Doch in seinem neuen Buch widmet sich Börsenexperte Thomas Gebert nun Kurzfriststrategien: Wie bekommt man die kurzfristigen Bewegungen der Aktienkurse in den Griff? Der Schlüssel liegt einerseits in einer speziellen Deutung der Candlestick-Charts, mit denen sich relative Stimmungsextreme diagnostizieren lassen, und andererseits in einem bestimmten Rhythmus, in dem die Kurse schwingen. Die Kombination, auf den emotionalen Umschwung zu warten und ihn zum richtigen Zeitpunkt zu erkennen, macht es möglich, die unmittelbare Richtung des DAX einzuschätzen. Gebert erklärt zudem, wie er zu seiner überaus treffsicheren 2-Wochen-Prognose in seinem beliebten „GebertBrief“ kommt.

Autoren: Gebert, Thomas
Seitenanzahl: 272
Erscheinungstermin: 05.12.2019
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-655-4