+4.390% in 5 Jahren – jetzt Erfolgsstrategie sichern

ThyssenKrupp

8,96 EUR
+1,43 %
ISIN DE0007500001 WKN 750000 Börse FRA Stand 26.10. 19:44
    Intraday1D
    Woche1W
    3M
    6M
    1J
    3J
    5J
    10J

    Intraday-Spanne

    H 9,12
    T 8,85
    +1,83 %
    -1,18 %

    1-Jahres-Spanne

    H 12,04
    T 3,82
    +34,38 %
    -57,30 %

    10-Jahres-Spanne

    H 27,01
    T 3,30
    +201,56 %
    -63,15 %
    Daten werden geladen ...
    DER AKTIONÄR exklusiv

    Performance

    Intraday
     
    +1,43 % 8,83 €
    Woche
     
    +0,41 % 8,92 €
    1M
     
    +0,91 % 8,87 €
    3M
     
    +6,87 % 8,38 €
    6M
     
    -18,58 % 11,00 €
    Year-to-date - -
    1J
     
    +92,08 % 4,66 €
    3J
     
    -51,73 % 18,55 €
    5J
     
    -59,09 % 21,89 €
    10J
     
    -55,42 % 20,09 €

    Kursziel-Trends

    Analysten-Kursziele

    8,96
    7 EUR
    9 EUR
    11 EUR
    14 EUR
    16 EUR
    18 EUR

    Kennzahlen in EUR

    2022e 2021e 2020 2019 2018
    Umsatz (Mio.) - - 28.899 41.996 34.777
    Nettogewinn (Mio.) - - 9.585 -304 8
    Gewinn/Aktie - - 15,40 -0,49 0,01
    Dividende/Aktie 0,08 0,03 - - 0,15
    Rendite (%) 1,00 0,36 - - 0,72
    KGV 9,24 - 0,82 - 2.502,00
    KUV 0,15 0,16 0,27 0,31 0,45
    PEG - - 0,00 0,01 -24,72

    KUV

    PEG

    Termine

    Nächster Termin: 18.11.2021 Quartalszahlen 4. Quartal/Jahresabschluss
    Termin Datum
    Quartalszahlen 4. Quartal/Jahresabschluss 18.11.2021

    Unternehmensprofil

    ThyssenKrupp ist ein Werkstoff- und Technologiekonzern, dessen Kompetenzen in den Bereichen Stahl und Industriegüter sowie ergänzenden Dienstleistungen liegen. Organisatorisch gliedert sich der Konzern in sechs operative Business Areas sowie den Bereich Corporate. Das traditionelle Stahlgeschäft umfasste im Geschäftsjahr 2016/17 die Business Areas Steel Europe und Steel Americas. Letztere wurde nach dem Verkauf des brasilianischen Stahlwerks CSA im Februar 2017 bis zum Vollzug als nicht fortzuführende Aktivität ausgewiesen. Die Business Area Steel Europe wurde zum Bilanzstichtag Ende September 2018 im Zuge der Konzentration auf die Aktivitäten rund um Industriegüter und Werkstoffe ebenfalls als nicht fortzuführende Aktivität geführt. In den Zukunftsbereichen agiert ThyssenKrupp über die Business Areas Materials Services, Components Technology und Industrial Solutions. Ende Februar 2020 gab Thyssenkrupp den Verkauf der Aufzugssparte für 17,2 Mrd. Euro bekannt.

    Offizielle Webseite: https://www.thyssenkrupp.com

    Aktionärsverteilung

    Daten werden geladen...