Top oder Flop? Wasserstoff-Aktien im Check

Deutsche Beteiligungs AG

37,10 EUR
-2,24 %
ISIN DE000A1TNUT7 WKN A1TNUT Börse FRA Stand 22.01. 09:16
Dividende: 2,58 %
    Intraday1D
    Woche1W
    3M
    6M
    1J
    3J
    5J
    10J

    Intraday-Spanne

    H 37,10
    T 37,10
    0 %
    0 %

    1-Jahres-Spanne

    H 41,75
    T 23,50
    +12,53 %
    -36,66 %

    10-Jahres-Spanne

    H 52,20
    T 13,92
    +40,70 %
    -62,48 %
    Daten werden geladen ...
    DER AKTIONÄR exklusiv

    Performance

    Intraday
     
    -2,24 % 37,95 €
    Woche
     
    +4,51 % 35,50 €
    Year-to-date
     
    +9,60 % 33,85 €
    1M
     
    +9,76 % 33,80 €
    3M
     
    +20,65 % 30,75 €
    6M
     
    +25,76 % 29,50 €
    1J
     
    -7,94 % 40,30 €
    3J
     
    -28,24 % 51,70 €
    5J
     
    +40,66 % 26,38 €
    10J
     
    +89,43 % 19,58 €

    Kursziel-Trends

    Analysten-Kursziele

    37,10
    30 EUR
    34 EUR
    38 EUR
    42 EUR
    46 EUR
    50 EUR

    Kennzahlen in EUR

    2020 2019 2018 2017 2016
    Umsatz (Mio.) 12 77 63 121 79
    Nettogewinn (Mio.) -17 46 34 90 50
    Gewinn/Aktie -1,12 3,05 2,23 6,01 3,34
    Dividende/Aktie 0,80 1,50 1,45 1,40 1,20
    Rendite (%) 2,58 4,32 4,10 3,21 3,90
    KGV - 11,37 15,85 7,26 9,22
    KUV 37,61 6,82 8,49 5,41 5,89
    PEG - 0,31 -0,27 0,16 0,10

    KUV

    PEG

    Termine

    Nächster Termin: 10.02.2021 Quartalszahlen 1. Quartal/Dreimonatszahlen
    Termin Datum
    Quartalszahlen 1. Quartal/Dreimonatszahlen 10.02.2021
    Hauptversammlung 25.02.2021
    Quartalszahlen 2. Quartal/Halbjahresbericht 12.05.2021
    Quartalszahlen 3. Quartal/Neunmonatszahlen 09.08.2021

    Unternehmensprofil

    Die Deutsche Beteiligungs AG stellt Unternehmen Eigenkapital zur Verfügung. Sie trägt dabei das unternehmerisches Risiko im Bereich Private Equity. Die Deutsche Beteiligungs AG erwirbt wachstumsstarke und profitable Konzerntöchter und mittelständische Unternehmen, die in ihrem Markt etabliert sind - in Deutschland, in ausgewählten europäischen Ländern und den Vereinigten Staaten von Amerika. Beim Management-Buy-outs werden Unternehmen gemeinsam mit ihrem Management übernommen. Die Wachstumsfinanzierung bedeutet, dass sich die Deutsche Beteiligungs AG an Unternehmen als Minderheitsgesellschafter beteiligt, die Kapital benötigen, um ihre Wachstumsziele verfolgen zu können. Bei den Fondsbeteiligungen engagiert sich das Unternehmen hauptsächlich im Ausland.

    Offizielle Webseite: https://www.dbag.de/

    Aktionärsverteilung

    Daten werden geladen...