13.02.2019 Marion Schlegel

Cronos Group besser als Canopy Growth? Erstaunliches Ergebnis!

-%
Canopy Growth
Trendthema

Die Aktie von Cronos hat in den vergangenen Monaten eine beeindruckende Rallye hingelegt. Auslöser für die starke Performance war die Bekanntgabe des Einstiegs des US-Tabakkonzerns Altria im Dezember vergangenen Jahres. Howard Willard, Vorstandsvorsitzender von Altria lobte das ausgezeichnete Managementteam von Cronos. Es habe die notwendigen Fähigkeiten, um im weltweiten Wettbewerb bestehen zu können. Die Aktie von Cronos profitierte zudem vom Lob des ehemaligen Hedgefonds-Managers Jim Cramer. Er bezeichnete Cronos als fantastische Aktie mit fast unendlichem Potenzial. Neben dem jüngsten Altria-Deal lobte er vor allem das gute Management des Unternehmens. Doch trotz allem Lobs für Cronos, sieht er bei einem anderen Wert noch höheres Potenzial: bei Canopy Growth.

Vergleich Cronos vs. Canopy

DER AKTIONÄR hat deswegen die beiden Werte einmal genauer unter die Lupe genommen. Zunächst einmal ist bei beiden Werten gleich, dass ein großer Investor eingestiegen ist. Bei Cronos war es Altria, bei Canopy Growth Constellation Brands. Vergleicht man nun einmal den Kurs der ersten Investition der beiden Big Player mit dem aktuellen Kurs der beiden Cannabis-Unternehmen, so sieht man, dass man mittlerweile bei Cronos einen Aufschlag von gut 60 Prozent bezahlen muss. Bei Canopy sind es gerade einmal 20 Prozent.

Sowohl Altria als auch Canopy haben die Option ihre Engagements noch weiter auszubauen: Altria bei Cronos zu 19,00 CAD und Constellation Brands bei Canopy Growth zu 50,40 CAD.Vergleicht man auch dies mit den aktuellen Kursen, so zeigt sich ein ähnliches Bild. Bei Cronos würde man mittlerweile gut 37 Prozent mehr bezahlen, bei Canopy gut 15 Prozent. Das Ergebnis: Bei der Aktie von Canopy kann man derzeit noch deutlich günstiger zugreifen als bei Cronos, wenn man den Kaufkurs der Investoren heranzieht.

Dies ist sicherlich nur ein Aspekt, unter dem man das Ganze betrachten kann. Aber auch unter reinen Bewertungsgesichtspunkten ist Canopy mittlerweile deutlich günstiger bewertet als Cronos. DER AKTIONÄR bleibt deswegen bei seiner langfristigen Kaufempfehlung für Canopy Growth.