10.10.2016 Michel Doepke

Apple-Konkurrent Samsung: Produktionsstopp des Samsung Galaxy Note 7

-%
Apple
Trendthema

Der Hauptkonkurrent für Apple auf dem Smartphone-Markt, Samsung aus Südkorea, muss einen herben Rückschlag hinnehmen. Der koreanische Konzern stoppt die Produktion des Galaxy Note 7.

Produktionsstopp

Nachdem auch bei Austauschgeräten mehrere Akkus in Flammen aufgingen, musste Samsung die Produktion des Galaxy Note 7 vorübergehend stoppen, so die koreanische Nachrichtenagentur Yonhap. Die Produktionsstätten in Vietnam seien stillgelegt. Bislang sind mindestens fünf Vorfälle von Entzündungen bei Ersatzgeräten bekannt geworden. Möglicherweise sei ein Fehler im Herstellungsprozess die Ursache für die Überhitzung und die damit verbundene hohe Entzündungsgefahr der Smartphones.

Nach Medienberichten stoppen bereits die größten Mobilfunkanbieter in den USA wie T-Mobile US und Verizon den Verkauf des Smartphones von Samsung. Mittlerweile überprüfe die US-Verbraucherschutzbehörde CPSC den Vorfall – eine zweite Austausch-Serie sei nicht ausgeschlossen. Damit vergrößern sich der Image-Schaden und die Kosten für den koreanischen Konzern. Apple könnte von den jüngsten Vorfällen profitieren.

Halteposition

Die Papiere von Apple befinden sich in einer aussichtsreichen Halteposition. Neueinsteiger sollten erst den Sprung über das Verlaufshoch vom September oder Kursrücksetzer abwarten.

Als Contrarian mehr Erfolg an der Börse?

Autor: Dellinger, Elisabeth / Fisher, Ken
ISBN: 9783864703188
Seiten: 352
Erscheinungsdatum: 22.07.2015
Verlag: Börsenbuchverlag
Art: gebunden
Verfügbarkeit: als Buch und als eBook erhältlich

Weitere Informationen und Bestellmöglichkeiten finden Sie hier

Ken Fisher ist unter Investoren und Börsianern eine Legende. Als Anleger ist er ein sogenannter Contrarian. Das heißt, er denkt und handelt anders, als es die Masse der Anleger tut. Sind alle skeptisch, steigt er ein. Sind alle euphorisch, wird er vorsichtig.
In diesem Buch zeigt Ken Fisher, warum man als Contrarian an der Börse mehr Erfolg haben kann und meistens auch wird, als es normalen Anlegern vergönnt ist. Und er erklärt Ansätze und Strategien, mit denen jeder Leser selbst zum Contrarian werden und an der Börse Geld verdienen kann.

Buchtipp: Tim Cook

2011 stirbt Steve Jobs. Alle sind sich einig, dass Apple ohne ihn dem Untergang geweiht ist. Jobs’ Nachfolger Tim Cook halten viele für die falsche Wahl – zu wenig innovativ, zu wenig schillernd. Doch Cook beweist: Er ist der rechte Mann zur rechten Zeit. Unter seiner Leitung wird das iPhone das erfolgreichste Produkt aller Zeiten, das Dienstleistungs­geschäft wächst rasant und Apple steigt zum ersten Billionen-Dollar-Unternehmen der Welt auf. Leander Kahney legt nun die erste Biografie überhaupt zu Tim Cook vor. Wer ist der Mann, den viele für einen Langweiler halten, wirklich? Wie hat er Apple verändert und wo will er noch hin? Welchen Herausforderungen wird er sich in Zukunft stellen müssen? Und wird es ihm gelingen, Apple weiterhin an der Spitze zu halten?

Autoren: Kahney, Leander
Seitenanzahl: 320
Erscheinungstermin: 05.07.2019
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-651-6