++ Rekord-Dividenden: Jetzt abkassieren! ++
Foto: Börsenmedien AG
25.10.2016 Michel Doepke

Apple: Erwartungen erfüllt - große Überraschungen bleiben aus

-%
Apple

Lange mussten die Aktionäre von Apple auf frische Absatzzahlen warten. Mit den heute veröffentlichten Zahlen zum letzten Quartal im Fiskaljahr 2015/2016 lässt der Kult-Konzern die Katze aus dem Sack. Die Erwartungen konnten knapp übertroffen werden. Nachbörslich setzen Gewinnmitnahmen ein.

Erwartungen erfüllt

Mit einem Ergebnis von 1,67 Dollar je Aktie übertraf Apple die Erwartungen von 1,66 je Papier. Damit liegt der Gewinn deutlich unter den 1,96 Dollar vom Vorjahreszeitraum. Beim Umsatz konnte der Konzern aus Cupertino mit 46,9 Milliarden Dollar die Prognose nahezu treffen. Auch hier ist mit einem Rückgang im Vergleich zum Vorjahr (51,5 Milliarden Dollar im vierten Quartal 2015) gerechnet worden.

Verkaufszahlen im Fokus

Neben dem erwarteten Umsatz- und Gewinnrückgang blieb auch bei den iPhone-Verkäufen eine Überraschung aus. Wie der Konzern mitteilte, beliefen sich die Verkäufe der Smartphones lediglich auf 45,4 Millionen Stück. Im Vorjahreszeitraum erwarben 48,05 Millionen Kunden ein iPhone.

Ausblick positiv

Im ersten Quartal des neuen Geschäftsjahres rechnet Apple mit Umsatzerlösen in Höhe von 76,8 Milliarden Dollar. Analysten kalkulierten bisher nur mit 75,3 Milliarden Dollar im nächsten Quartal.

Generell konnte Apple die Erwartungen der Analysten erfüllen - größere Überraschungen blieben allerdings aus. Nachdem der Dow-Jones-Titel in den vergangenen Wochen stark performte, setzen nachbörslich Gewinnmitnahmen ein. Diese halten sich mit rund zwei Prozent in Grenzen. Möglicherweise gibt es neue positive Impulse von der am Donnerstag stattfindenden Keynote. Investierte Anleger bleiben dabei.

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
Apple - €

Buchtipp: Herrschaft der Roboter

Die Welt steht vor enormen Umwälzungen, künstliche Intelligenz ist nicht mehr aufzuhalten, sie wird jede Dimension des menschlichen Lebens verändern. Zeit also, sich mit den Folgen, den Chancen und auch den Risiken dieser Technologie näher zu beschäftigen. In seinem neuen Buch präsentiert Bestsellerautor Martin Ford eine beeindruckende Vision unserer Zukunft. Klimawandel, die nächste Pandemie, Energie- und Süßwasserknappheit, Armut und mangelnder Zugang zu Bildung – bei all diesen Problemen kann der Einsatz von KI zur Lösung beitragen, in den falschen Händen aber auch tiefgreifenden Schaden anrichten. Ford trennt Hype und Sensationslust von der Realität und entwickelt einen Leitfaden, wie wir alle in der Zukunft, die wir gerade gemeinsam schaffen, erfolgreich sein können.

Herrschaft der Roboter

Autoren: Ford, Martin
Seitenanzahl: 320
Erscheinungstermin: 25.01.2024
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-964-7

Jetzt sichern