++ Krypto-Zock 2.0 ++
Foto: Börsenmedien AG
12.02.2019 Thomas Bergmann

Allianz: Mit diesen Plänen will der Versicherer die Branche aufmischen

-%
Allianz

Die Allianz treibt die Digitalisierung ihrer Geschäftsprozesse massiv voran. Neben der Steigerung der Effizienz steht die Vereinfachung der Produktpalette im Fokus. Ende des Jahres soll der neue europäische Online-Versicherer Allianz Direct an den Start gehen. 

"Wir werden hocheffiziente, kundengerechte Prozesse haben, die disruptiv wirken", kündigt Allianz-Digitalvorstand Iván de la Sota im Handelsblatt-Interview an. Die neue Direktversicherung soll zudem vor mehr Schäden schützen und gleichzeitig billiger sein "als ein Vergleichsprodukt, das aus einzelnen Deckungen zusammengesetzt ist". Die befürchtete Kannibalisierung zwischen den neuen Produkten und dem bestehenden Vertrieb soll es laut de la Sota nicht geben.

Die Allianz Direkt wird Ende 2019 mit Kfz-Policen zunächst in den vier europäischen Ländern Deutschland, Niederlande, Italien und Spanien starten. "Weitere Länder und weitere Produkte werden im Laufe der Zeit folgen", so der Digitalvorstand.

Foto: Börsenmedien AG

Warten auf die Zahlen

Die Digitalisierungsstrategie der Allianz ist von extrem hoher Bedeutung. Nur so kann der Versicherer im Kampf um Kunden gegen die bestehende Konkurrenz und neue Wettbewerber wie Fintechs oder die Amazons dieser Welt bestehen. Zunächst einmal stehen aber die Zahlen für 2018 im Fokus, die die Allianz am Freitag veröffentlicht.

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
Allianz - €

Buchtipp: Sustainable - nachhaltig investieren

Mit Investments Geld zu verdienen UND gleichzeitig die Welt zu einem besseren Ort zu machen wird für viele Menschen immer wichtiger. Dafür wurden die ESG-Investment-Grundsätze entwickelt – Environment, Social, Governance. Inzwischen sind in den USA 120 Billionen Dollar in Aktien jener Unternehmen geflossen, die sich den ESG-Kriterien verschrieben haben. So weit, so gut? Keineswegs, sagt Terrence Keeley, Ex-Topmanager bei BlackRock, dem größten Vermögensverwalter der Welt. Keeley erklärt, weshalb mit den derzeit genutzten Mitteln die ESG-Ziele verfehlt werden, und zeigt auf, wie echtes Impact Investing wirklich gelingt. Ein spannender Diskussionsbeitrag zu einem brandaktuellen Thema, welches uns alle angeht.

Sustainable - nachhaltig investieren

Autoren: Keeley, Terrence
Seitenanzahl: 448
Erscheinungstermin: 14.12.2023
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-938-8

Jetzt sichern