Ihre Kaufchancen fürs zweite Halbjahr

Porsche

65,20 EUR
-0,34 %
ISIN DE000PAH0038 WKN PAH003 Börse FRA Stand 24.06. 21:41
Dividende: 3,06 %
    Intraday1D
    Woche1W
    3M
    6M
    1J
    3J
    5J
    10J

    Intraday-Spanne

    H 65,20
    T 0,00
    0 %
    -100,00 %

    1-Jahres-Spanne

    H 97,34
    T 64,82
    +49,29 %
    -0,58 %

    10-Jahres-Spanne

    H 102,00
    T 28,48
    +56,44 %
    -56,32 %
    Daten werden geladen ...
    DER AKTIONÄR exklusiv

    Performance

    Intraday
     
    -0,34 % 65,42 €
    Woche
     
    -4,27 % 68,11 €
    1M
     
    -10,36 % 72,73 €
    3M
     
    -22,68 % 84,32 €
    Year-to-date - -
    6M
     
    -20,23 % 81,74 €
    1J
     
    -27,15 % 89,49 €
    3J
     
    +29,24 % 50,45 €
    5J
     
    +53,40 % 42,50 €
    10J
     
    +121,47 % 29,44 €

    Kursziel-Trends

    Analysten-Kursziele

    65,20
    60 EUR
    76 EUR
    92 EUR
    108 EUR
    124 EUR
    140 EUR

    Kennzahlen in EUR

    2023e 2022e 2021 2020 2019
    Umsatz (Mio.) - - 116 107 116
    Nettogewinn (Mio.) - - 4.566 2.623 4.407
    Gewinn/Aktie - - 14,91 8,56 14,39
    Dividende/Aktie 4,50 4,34 2,56 2,21 2,21
    Rendite (%) 6,88 6,63 3,06 3,90 3,32
    KGV 4,16 4,06 5,61 6,63 4,62
    KUV 195,59 196,61 220,21 162,11 175,00
    PEG - - 0,08 -0,16 0,17

    KUV

    PEG

    Unternehmensprofil

    Die Porsche Automobil Holding SE wurde 2007 zur Verwaltung ihrer damaligen Beteiligungen an der Volkswagen Aktiengesellschaft und an der Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG, die das operative Porsche-Geschäft repräsentierte, gegründet. In den Jahren 2009 und 2012 wurde das operative Porsche-Geschäft dann in zwei Schritten an die Volkswagen Aktiengesellschaft übertragen mit dem Ziel, einen integrierten Automobilkonzern von Volkswagen und Porsche zu schaffen. Die Porsche SE hält inzwischen die Mehrheit der Stammaktien an der Volkswagen Aktiengesellschaft und plant nach eigenen Angaben, weitere strategische Beteiligungen mit Schwerpunkt entlang der automobilen Wertschöpfungskette zu erwerben. Ende 2017 hielt die Gesellschaft 11,7% der Anteile an dem US-amerikanischen Technologieunternehmen INRIX Inc., das nach Unternehmensangaben eine weltweit führende Stellung im Bereich Connected-Car-Dienstleistungen und Echtzeitverkehrsinformationen einnimmt.

    Offizielle Webseite: https://www.porsche-se.com

    Aktionärsverteilung

    Daten werden geladen...