100 Prozent mit diesen 7 Aktien?!

Evotec

36,66 EUR
-0,19 %
ISIN DE0005664809 WKN 566480 Börse FRA Stand 23.06. 08:40
    Intraday1D
    Woche1W
    3M
    6M
    1J
    3J
    5J
    10J

    Intraday-Spanne

    H 36,66
    T 36,66
    0 %
    0 %

    1-Jahres-Spanne

    H 37,07
    T 21,63
    +1,12 %
    -41,00 %

    10-Jahres-Spanne

    H 37,07
    T 1,68
    +1,12 %
    -95,42 %
    Daten werden geladen ...
    DER AKTIONÄR exklusiv

    Performance

    Intraday
     
    -0,19 % 36,73 €
    Woche
     
    -0,24 % 36,75 €
    1M
     
    +3,09 % 35,56 €
    3M
     
    +19,41 % 30,70 €
    Year-to-date
     
    +21,11 % 30,27 €
    6M
     
    +23,56 % 29,67 €
    1J
     
    +48,30 % 24,72 €
    3J
     
    +142,14 % 15,14 €
    5J
     
    +885,48 % 3,72 €
    10J
     
    +1.388,43 % 2,46 €

    Kursziel-Trends

    Analysten-Kursziele

    36,66
    32 EUR
    34 EUR
    36 EUR
    37 EUR
    39 EUR
    41 EUR

    Kennzahlen in EUR

    2022e 2021e 2020 2019 2018
    Umsatz (Mio.) - - 501 446 375
    Nettogewinn (Mio.) - - 6 38 84
    Gewinn/Aktie - - 0,04 0,25 0,57
    Dividende/Aktie - - - - -
    Rendite (%) - - - - -
    KGV 131,25 136,26 576,75 68,72 23,76
    KUV 9,31 10,85 7,54 5,80 5,38
    PEG - - -6,90 -1,25 0,10

    KUV

    PEG

    Termine

    Nächster Termin: 11.08.2021 Quartalszahlen 2. Quartal/Halbjahresbericht
    Termin Datum
    Quartalszahlen 2. Quartal/Halbjahresbericht 11.08.2021
    Quartalszahlen 3. Quartal/Neunmonatszahlen 11.11.2021

    Unternehmensprofil

    Die Evotec SE erforscht und entwickelt in Zusammenarbeit mit und im Dienste von Unternehmen aus der Pharma- und Biotechnologiebranche Wirkstoffe, die die Basis für neuartige Medikamente bilden. Das Unternehmen verfügt nach eigenen Angaben über eine umfangreiche Expertise in der Wirkstoffforschung und eine industrialisierte Technologieplattform, um die Entwicklung innovativer niedermolekularer Substanzen entlang des gesamten Forschungsprozesses vorantreiben zu können. Evotec konzentriert sich auf die therapeutischen Kernbereiche Neurologe, Schmerzen, Diabetes und -folgeerkrankungen, Onkologie sowie Entzündungs- und Infektionskrankheiten. Dabei nutzt das Unternehmen Forschungsallianzen, etwa mit der Harvard Universität und dem Howard Hughes Medical Institute, sowie Entwicklungspartnerschaften etwa mit Boehringer Ingelheim und Astra Zeneca. Sein Geschäft gliedert das Unternehmen in die beiden Segmente "EVT Execute" und "EVT Innovate".

    Offizielle Webseite: www.evotec.com

    Aktionärsverteilung

    Daten werden geladen...