Jetzt auf die neuen Favoriten setzen!
01.03.2021 Benjamin Heimlich

Trustpilot-IPO: Bewertungsportal will die Milliardenbewertung

Als Nutznießer des E-Commerce-Booms im Zuge der Corona-Pandemie wuchs auch Trustpilot im vergangenen Jahr kräftig. Nun will das Unternehmen in London an die Börse und wäre für den Handelsplatz das dritte große IPO in diesem Jahr. Die Bewertung, die das Kopenhagener Unternehmen anstrebt, hat es in sich.

Etwa 50 Millionen Dollar will Trustpilot mit seinem Börsengang einsammeln und strebt dabei laut übereinstimmenden Medienberichten eine Bewertung in der Größenordnung von einer Milliarde Dollar an.

Das Geschäftsmodell sieht so aus, dass Unternehmen dafür bezahlen, die sogenannte „Trustbox“ auf ihrer Website einbinden zu dürfen. Dort sind die auf der Plattform abgegebenen Bewertungen dann einsehbar.

Mehrere Studien haben gezeigt, dass Verbraucher aufgrund von Kundenbewertungen eher bereit sind, bei einem Online-Shop einzukaufen, auch wenn sie diesen bislang nicht kennen.

Wie aus den am Montag veröffentlichten Unterlagen zum angestrebten Börsengang hervorgeht, setzte die Bewertungsplattform 2020 insgesamt 102 Millionen Dollar um und damit gut 25 Prozent mehr als noch 2019.

Gleichzeitig gelang es den Dänen den Verlust von 23 auf 13 Millionen Dollar und damit um gut 44 Prozent zu drücken.

Mit einer weiter zunehmenden Verlagerung des Handels ins Internet ist es für Verbraucher essenziell, sich ein Bild über die Vertrauenswürdigkeit des Onlineshops machen zu können. In diesem Bereich hat Trustpilot mit über 16 Prozent einen höheren Marktanteil als beispielsweise Google Reviews oder TripAdvisor. Dennoch erscheint die angestrebte Bewertung von zehn Umsatz sehr sportlich.

Buchtipp: Investieren wie die Profis

Aktien oder nicht? Immer mehr erkennen: Diese Frage stellt sich in Nullzins-Zeiten nicht. Doch dann stellen sich gleich die nächsten Fragen, die sich nicht so leicht beantworten lassen: Wie gehe ich systematisch an die Aktienauswahl heran? Wie soll ich aus Tausenden Aktien die für mich passenden herausfiltern? „Investieren wie die Profis“ hat Antworten. Anhand von realen Beispielen und Modellen von Wall-Street-Profis zeigen die Autoren Schritt für Schritt, wie man qualitativ hochwertige Aktien auswählt und gleichzeitig sein Portfolio mit den besten Praktiken des Risikomanagements schützt. Ihr Stock-Picking-System ist schlüssig und für jedermann nachvollziehbar. So wird das Investment in Aktien transparent, Hemmschwellen werden abgebaut, dem Anlage­erfolg steht nichts mehr im Wege.

Autoren: Pearl, Joshua Rosenbaum, Joshua
Seitenanzahl: 380
Erscheinungstermin: 22.07.2021
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-739-1