09.09.2019 Maximilian Völkl

DAX setzt Höhenflug fort – das sieht richtig gut aus

-%
DAX
Trendthema

Der DAX knüpft am Montag an den positiven Trend der vergangenen Woche an und klettert über die 12.200-Punkte-Marke. Die Hoffnung auf eine Entspannung im Handelskrieg zwischen China und den USA sowie eine anhaltend lockere Geldpolitik von EZB und Fed sorgen dabei für Schwung. Das Chartbild hat sich deutlich aufgehellt.

Am Donnerstag wird die EZB auf ihrer Sitzung vorrausichtlich die Strafzinsen für Banken weiter erhöhen. In der kommenden Woche sollte dann die Fed mit einer Senkung des Leitzinses nachziehen. Durch die Erholung hat sich zuletzt bereits eine inverse Schulter-Kopf-Schulter-Formation ausgebildet, was für weiter steigende Kurse spricht. Auf welche Marken es jetzt ankommt und wie sich Anleger positionieren sollten, erfahren Sie im aktuellen DAX-Check von DER AKTIONÄR TV.

Buchtipp: Kurzfriststrategien für Anleger

Bekannt wurde er mit Langfriststrategien. Doch in seinem neuen Buch widmet sich Börsenexperte Thomas Gebert nun Kurzfriststrategien: Wie bekommt man die kurzfristigen Bewegungen der Aktienkurse in den Griff? Der Schlüssel liegt einerseits in einer speziellen Deutung der Candlestick-Charts, mit denen sich relative Stimmungsextreme diagnostizieren lassen, und andererseits in einem bestimmten Rhythmus, in dem die Kurse schwingen. Die Kombination, auf den emotionalen Umschwung zu warten und ihn zum richtigen Zeitpunkt zu erkennen, macht es möglich, die unmittelbare Richtung des DAX einzuschätzen. Gebert erklärt zudem, wie er zu seiner überaus treffsicheren 2-Wochen-Prognose in seinem beliebten „GebertBrief“ kommt.

Autoren: Gebert, Thomas
Seitenanzahl: 272
Erscheinungstermin: 05.12.2019
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-655-4