DER ZOCK DES JAHRES IST ZURÜCK >> MEHR ERFAHREN
23.07.2021 Nikolas Kessler

AKTIONÄR-Favorit Paypal: Jetzt kann es ganz schnell gehen

-%
Paypal

Die Aktie des Online-Bezahldienstes Paypal hat sich in den vergangenen Wochen wieder an ihr Allzeithoch bei 309,14 Dollar von Mitte Februar angenähert. Am Donnerstagabend trennten den Kurs keine zwei Prozent mehr von neuen Höchstständen. Der Countdown zum Ausbruch läuft.

Dabei stehen die Chancen gut, dass Sprung über das bisherige Allzeithoch noch vor dem Wochenende gelingt. Denn im vorbörslichen US-Handel legt die Paypal-Aktie weitere 0,7 Prozent zu und ist damit nur noch wenige Dollar vom Februar-Höchststand entfernt.

Ein nachhaltiger Ausbruch wäre ein starkes Kaufsignal und könnte Anschlussgewinne nach sich ziehen, denn aus technischer Sicht wäre der Weg nach oben dann frei. Doch selbst für den Fall, dass die neuen Hochs noch etwas auf sich warten lassen, müssen sich die Anleger nicht sorgen.

Am Mittwoch (28. Juli) nach US-Börsenschluss stehen bei Paypal die Q2-Zahlen auf der Agenda – und die könnten der Aktie weitere Impulse liefern. Denn sowohl im Kerngeschäft mit der Online-Zahlungsabwicklung, als auch bei der Payment-App Venmo und im Geschäft mit Kryptowährungen stehen die Zeichen weiterhin auf Wachstum.

Paypal (WKN: A14R7U)

Seit der Wiederempfehlung in AKTIONÄR-Ausgabe 17/20 hat die Paypal-Aktie bereits 160 Prozent zugelegt. Das Ende der Fahnenstange muss aber selbst auf diesem Niveau noch nicht erreicht sein, weshalb die Kaufempfehlung in der aktuellen Ausgabe (30/21) noch einmal bestätigt wurde. Bereits investierte Anleger lassen die Gewinne mit angepasstem Ziel und Stopp laufen.

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
Paypal - €

Buchtipp: Wenn Affen von Affen lernen

Was ist Intelligenz im künstlichen und menschlichen Sinn? Können Maschinen Bewusstsein entwickeln und wie würden wir das erkennen? Sind Maschinen fähig, Empathie zu zeigen und zu fühlen? Innovations-Guru Dr. Mario Herger gibt darauf Antworten. Er verdeutlicht die viel­fältigen Chancen und positiven Auswirkungen von KI auf alle Aspekte des gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Lebens. Spannende Gespräche mit KI-Vordenkern und KI-Praktikern aus dem Silicon Valley vermitteln dem Leser wertvolle neue Erkenntnisse und Mindsets. Ein unentbehrlicher KI-Ratgeber für Gegenwart und Zukunft!

Wenn Affen von Affen lernen

Autoren: Herger, Mario
Seitenanzahl: 304
Erscheinungstermin: 22.02.2024
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-966-1

Jetzt sichern