5 US-Nebenwerte mit Verdopplungspotenzial

Rhön-Klinikum

12,10 EUR
0 %
ISIN DE0007042301 WKN 704230 Börse Tradegate Stand 25.07. 19:11
    Intraday1D
    Woche1W
    3M
    6M
    1J
    3J
    5J
    10J

    Intraday-Spanne

    H 12,10
    T 11,70
    0 %
    -3,31 %
    Daten werden geladen ...
    DER AKTIONÄR exklusiv

    Performance

    Intraday - -
    Woche
     
    +1,68 % 11,90 €
    1M - -
    3M
     
    -5,47 % 12,80 €
    6M
     
    +22,22 % 9,90 €
    Year-to-date - -
    1J - -
    3J
     
    -20,78 % 15,27 €
    5J
     
    -50,22 % 24,30 €
    10J
     
    -43,71 % 21,50 €

    Kennzahlen in EUR

    2025e 2024e 2023 2022 2021
    Umsatz (Mio.) - - 1.464 1.446 1.402
    Nettogewinn (Mio.) - - 39 25 28
    Gewinn/Aktie - - 0,58 0,38 0,42
    Dividende/Aktie 0,28 0,26 - 0,15 -
    Rendite (%) 2,30 2,13 - 0,98 -
    KGV 17,18 19,06 17,41 40,13 34,43
    KUV 0,52 0,54 0,46 0,71 0,69
    PEG - - 32,26 -359,41 1,86

    KUV

    PEG

    Unternehmensprofil

    Die Rhön-Klinikum AG ist einer der großen Gesundheitsdienstleister Deutschlands. Ende 2013 gehörten 54 Kliniken an 43 Standorten in zehn Bundesländern zum Konzern. Nach dem im Februar 2014 vollzogenen Verkauf von 43 Kliniken zielt die Gesellschaft auf eine Positionierung als integriertes Gesundheitsunternehmen. Seither betreibt der Konzern an nunmehr fünf Standorten zehn exzellenten Kliniken mit 5.300 Betten. Dazu gehört das Uniklinikum Gießen und Marburg (UKGM), das Klinikum Frankfurt (Oder), die Zentralklinik Bad Berka sowie sechs Spezialkliniken am Stammsitz in Bad Neustadt a.d. Saale. Diese Kliniken zeichnen sich durch eine enge Verzahnung von Krankenversorgung, Forschung und Lehre sowie eine hohe ärztliche und pflegerische Qualität aus. Der Konzern will sich auf den Ausbau der wissenschaftsmedizinischen Kompetenz konzentrieren und Spitzenmedizin mit universitär-wissenschaftlicher Anbindung bieten.

    Offizielle Webseite: https://www.rhoen-klinikum-ag.com

    Aktionärsverteilung

    Daten werden geladen...
    Jetzt sichern