Machen Sie jetzt den Stresstest für Ihr Depot
Foto: Shutterstock
22.09.2020 Michel Doepke

ITM Power, Nel und Co: Auch dieser Markt ist interessant

-%
Nel

Der Heizungsbauer Viessmann hat sich für eine stärkere Nutzung von Wasserstoff in privaten Haushalten ausgesprochen. Bereits heute könnte im bestehenden Netz dem Erdgas bis zu 20 Prozent Wasserstoff beigemischt werden, sagte Firmenchef Max Viessmann der Deutschen Presse-Agentur. Einmal mehr würden zur Produktion von "grünem" Wasserstoff Elektrolyseure benötigt, wie sie Nel oder ITM Power fertigen.

Wärme-Sektor für Wasserstoff interessant

Damit könnte Wasserstoff in den bestehenden Heizungen mit einem hohen Wirkungsgrad klimaneutral in Wärme umgewandelt werden. Durch die Verwendung von Wasserstoff in allen drei Sektoren Mobilität, Strom und auch Wärme könnten laut einer Studie der Deutschen Energie Agentur (Dena) 360 Milliarden Euro bis 2050 eingespart werden. 

Die EU-Kommission will die Produktion klimafreundlichen Wasserstoffs in den kommenden Jahren mit Milliarden-Subventionen fördern. Bei der Nutzung von Wasserstoff entstehen keine Treibhausgase. Doch muss zur Herstellung mit großem Energieaufwand Wasser in Wasserstoff und Sauerstoff gespalten werden. Klimafreundlich ist diese Elektrolyse nur, wenn dafür nachhaltig produzierte Energie verwendet wird, also zum Beispiel Strom aus Sonne oder Wind.

Nel und ITM Power stark positioniert

Die Gewinnung von "grünem" Wasserstoff ist mittels Elektrolyse möglich. Die dafür notwendigen Technologien, sprich Elektrolyseure, haben beispielsweise Nel oder ITM Power im Portfolio. Kein Wunder, dass sich angesichts der Aussichten für Wasserstoff die Aktienkurse in den letzten Jahren vervielfachen konnten.

Nel (WKN: A0B733)

Der Wärme-Sektor ist zweifelsohne für Wasserstoff interessant. Dafür braucht es erneut Elektrolyseure. Beide Aktien der Hersteller sind – trotz der jüngsten Korrekturbewegungen – immer noch sportlich bewertet. Bei Nel sorgen zudem die Betrugsvorwürfe vom Partner Nikola für Verkaufsdruck. Aktuell stuft DER AKTIONÄR beide Werte als Halteposition ein (Stopp Nel: 1,20 Euro; Stopp ITM Power: 2,10 Euro).

(Mit Material von dpa-AFX)

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
Nel - €
ITM Power - €

Buchtipp: Powerplay

Genie, Visionär oder doch nur windiger Geschäftemacher? Elon Musk war einer der umstrittensten Titanen des Silicon Valley. Er wurde von Konkurrenten und Investoren bedrängt, von Whistle­blowern behindert – dennoch verloren er und sein Team von Tesla nie den Glauben an das Potenzial von E-Autos. Beharrlich entwickelten sie ein Auto, das schneller, leiser und sauberer war als alle anderen. Der Auto- und Technologie-Reporter des „Wall Street Journal“, Tim Higgins, verfolgte das Drama von der ersten Reihe aus: die Phasen des Innovationsstaus, das Ringen um die Kontrolle, die Verzweiflung und den unerwarteten Erfolg. „Powerplay“ ist eine Geschichte von Macht, Rücksichtslosigkeit, Kampf und Triumph und schildert, wie ein Team von Exzentrikern und Innovatoren alle Hürden überwand – und die Zukunft veränderte.
Powerplay

Autoren: Higgins, Tim
Seitenanzahl: 480
Erscheinungstermin: 25.11.2021
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-781-0