+4.390% in 5 Jahren – jetzt Erfolgsstrategie sichern
Foto: Shutterstock
22.09.2021 Lars Friedrich

Xiaomi: Sechster Weltrekord

-%
Xiaomi

Während die Xiaomi-Aktie in einer ausgeprägten Seitwärtsphase steckt, streben die Xiaomi-Mitarbeiter nach Großem – auch bei eher spaßigen Projekten. In Indien hat das regionale Team des chinesischen Technikherstellers inzwischen seinen sechsten Weltrekord aufgestellt. Dabei wurde auch an die Kinder gedacht.

Zum Wochenauftakt haben Xiaomi-Mitarbeiter in Indien Notizbücher zu einer Reihe von 4.927 Fuß (etwa 1,5 Kilometer) zusammengefügt. Weltrekord! Die Bücher wurden anschließend an bedürftige Schulkinder gespendet.

Es sei ein Teil von Xiaomis Mission, zu einer besseren Welt beizutragen, erklärte das Unternehmen in einer Mitteilung zur Aktion. Dazu gehöre auch der Zugang zu Bildung. Außerdem wolle Xiaomi „Freundschaft mit den Nutzern schließen und das coolste Unternehmen in den Herzen der Nutzer sein“.

Vergangenes Jahr hatte das Xiaomi-Team in Indien bereits die größte Öllampe der Welt konstruiert. Vor drei Jahren wurde das größte LED-Logo gebastelt.

Das Streben nach Rekorden gehört zur DNA ambitionierter Tech-Unternehmen – und Spenden sind gut fürs Image. Beides miteinander verbinden? Eine runde Sache. Operativ ist Xiaomi weiter auf Kurs. Die Entwicklung der Xiaomi-Aktie wird jedoch durch die allgemein angespannte Lage rund um China-Aktien mit Tech- und Internet-Bezug belastet.

Xiaomi (WKN: A2JNY1)

Behandelte Werte

Name WKN
Isin
Wert Veränderung
in %
Xiaomi A2JNY1
KYG9830T1067
- €