Hier wird Geschichte geschrieben. Nicht verpassen!
28.05.2020 Nikolas Kessler

Wirecard: Insider-Alarm! Jetzt kauft CEO Braun

-%
Wirecard

Die Aktie von Wirecard baut ihren Vorsprung am Donnerstagnachmittag auf über vier Prozent aus und klettert damit an die DAX-Spitze. Der Grund: Vorstandschef und Großaktionär Markus Braun hat eigene Aktien gekauft – und zahlreiche Anleger tun es ihm nun gleich.

Wie aus einer DGAP-Meldung hervorgeht, hat Braun über seine MB Beteiligungsgesellschaft Wirecard-Aktien im Volumen von rund 2,5 Millionen Euro gekauft. Der Kaufkurs wird auf 90,38 Euro pro Aktie beziffert – der CEO hat also etwa 27.600 Papiere eingesammelt. Datiert ist die Insidertransaktion auf den heutigen Donnerstag (28. Mai).

Wirecard (WKN: 747206)

Aktie erholt sich

Die Kursstütze verfehlt ihre Wirkung nicht: An der Börse kommt der Aktienkauf des angezählten Vorstandschefs gut an und beschert der Wirecard-Aktie am Nachmittag ein Plus von rund 4,5 Prozent. Noch wichtiger im Kampf um das Vertrauen der Anleger wäre jedoch Klarheit hinsichtlich der Bilanz-Zweifel und ein uneingeschränktes Testat für den Jahresabschluss 2019. 

Mit Material von dpa-AFX.

Buchtipp: Die Geschichte der Spekulationsblasen

Eigentlich sind wir alle ziemlich schlau. Nur das mit dem Geld klappt nicht so recht … und manchmal geht es sogar richtig schief. Doch warum nur? Mit „Die Geschichte der Spekulationsblasen“ macht sich John Kenneth Galbraith, einer der ganz großen Ökonomen des 20. Jahrhunderts, auf die Suche nach der Antwort. Und er sucht an den richtigen Stellen – den Finanz­katas­trophen der letzten vier Jahrhunderte: der Tulpenmanie des 17. Jahrhunderts, der Südseeblase im 18. Jahrhundert, den Hochrisiko-Anleihen im 20. Jahrhundert. Mit Geist und Witz erklärt Gal­braith die psychologischen Mechanismen hinter diesen Blasen … damit der Leser sie durchschaut und sich dagegen wappnen kann. Dieses Meisterwerk zum Thema Finanzpsychologie war vergriffen und wird nun im Börsenbuchverlag wieder aufgelegt.

Autoren: Galbraith, John Kenneth
Seitenanzahl: 128
Erscheinungstermin: 19.03.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-677-6