15 Fragen, 15 Antworten – so handeln Sie jetzt richtig
Foto: Shutterstock
22.07.2021 Florian Söllner

Vorbild Tesla: Batterie-Spezialist Manz sieht „enormes Potential“ . Nähe zu Varta

-%
Tesla

Der Maschinenbauer für Batteriefabriken Manz setzt verstärkt auf die Rundzelle – die Batterieform, die Tesla großgemacht hat. Manz meldete nun, „Vollgas“ zu geben bei solchen gewickelten Zellen.

Volkswagen Vz. (WKN: 766403)

Der Mittelständler erklärt: Aktuell werden Rundzellen vor allem für Consumer Electronics, Powertools und E-Bikes eingesetzt. Im Bereich Automotive verwenden bisher nur wenige Anbieter von Elektrofahrzeugen Rundzellen. Laut Manz-Manager Andreas Schaal schlummert hier ein „enormes Potenzial." Denn: „Alle Batteriezelltypen erfahren aktuell eine hohe Nachfrage. Aber gerade die leistungsstärksten Rundzellen haben das Potential, die Elektromobilität maßgeblich voranzubringen. Weitere Hersteller von Elektrofahrzeugen werden diese Chance nutzen.“

Mit einer Gesamteffizienz von nahezu 100 Prozent würden die Manz-Anlagen den Kunden höchste Produktivität bei gleichzeitiger Reduzierung des Platzbedarfs bieten.

Hot Stock Report
Manz-CEO im Teams-Call

Der Manz-CEO hatte vor wenigen Wochen bereits im Interview mit dem AKTIONÄR Hot Stock Report von seiner Nähe zu Varta, den Chancen bei Volkswagen aber auch „Gesprächen“ mit Tesla berichtet.

Mehr zur Aktie sehen Sie im aktuellen AKTIONÄR TV:

Manz, Varta

Die Manz-Aktie ist seit Januar im Depot 2030 des AKTIONÄR Hot Stock Report und liegt aktuell rund 80 Prozent vorne. Mehr zu Manz und alle neuen Transaktionen des Depot 2030 (rund 100 Prozent Plus in 2020) erfahren Sie in der neuen Ausgabe. Einfach hier freischalten.

Start Depot 2030

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
Tesla - €
Manz - €
Varta - €
Volkswagen Vz. - €

Buchtipp: Powerplay

Genie, Visionär oder doch nur windiger Geschäftemacher? Elon Musk war einer der umstrittensten Titanen des Silicon Valley. Er wurde von Konkurrenten und Investoren bedrängt, von Whistle­blowern behindert – dennoch verloren er und sein Team von Tesla nie den Glauben an das Potenzial von E-Autos. Beharrlich entwickelten sie ein Auto, das schneller, leiser und sauberer war als alle anderen. Der Auto- und Technologie-Reporter des „Wall Street Journal“, Tim Higgins, verfolgte das Drama von der ersten Reihe aus: die Phasen des Innovationsstaus, das Ringen um die Kontrolle, die Verzweiflung und den unerwarteten Erfolg. „Powerplay“ ist eine Geschichte von Macht, Rücksichtslosigkeit, Kampf und Triumph und schildert, wie ein Team von Exzentrikern und Innovatoren alle Hürden überwand – und die Zukunft veränderte.
Powerplay

Autoren: Higgins, Tim
Seitenanzahl: 480
Erscheinungstermin: 25.11.2021
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-781-0