26.06.2019 Thomas Bergmann

Trading-Tipp: Adidas vor dem großen Sprung

-%
Adidas
Trendthema

Die Adidas-Aktie brennt am Mittwoch ein wahres Kursfeuerwerk ab. Am Nachmittag verbucht der Sportartikelhersteller zweistellige Kursgewinne. Auslöser der Aufwärtsbewegung sind zwei positive Analystenkommentare: Sowohl Goldman Sachs als auch Berenberg raten mit Kurszielen von über 300 Euro zum Kauf. Der "Trading-Tipp" des AKTIONÄR hat schon ein paar Prozente zulegen können.

Goldman Sachs hat das Kursziel von 270 auf 310 Euro erhöht. Sollte sich der Verkaufsmix weiter vom Großhandel zum Einzelhandel verschieben, würde Adidas deutlich höhere Margen erzielen.

Bei Berenberg ist neuerdings Analyst Graham Renwick für den Herzogenauracher Konzern zuständig. Er sieht die Aktie gleich deutlich positiver als sein Vorgänger. Sein Kursziel lautet auf 315 Euro - das höchste im Markt -, nachdem es bisher bei 206 Euro gelegen hatte. Renwick empfiehlt Adidas daher auch zum Kauf (vorher "Hold").

Trading-Chance

Der Aufwärtstrend bei Adidas sollte sich fortsetzen. Mutige Anleger setzen darauf mit einem Faktor-Zertifikat. Alle Details dazu im Video.