04.09.2019 Florian Söllner

Tesla Model S im Visier: Das ist der neue Porsche Taycan

-%
Tesla
Trendthema

Sportwagenfans aus aller Welt blickten heute gespannt auf die Vorstellung des Porsche Taycan (Start 15 Uhr). Die Präsentation fand zeitgleich auf drei Kontinenten statt. Die Attacke auf das margenstarke Model S von Tesla könnte nicht direkter und brachialer sein. Erste Tests zeigen, dass die Fahrdynamik Porsche-typisch neue Maßstäbe setzt, aber wohl im Sprint von 0 auf 100 Performance-Modelle von Tesla die Nase vorne behalten. Update: Porsche enthüllte gerade: Im Sprint bis 100 km/h ist der Taycan in 2,6 Sekunden, bei 200 in 9,8 Sekunden. Die Höchstgeschwindigkeit beträgt 260 km/h.

Autolist wollte es genau wissen und hat 1.500 Autokäufer gefragt, welches der beiden Autos sie kaufen würden. Demnach bleibt das in die Jahre gekommene Model S erste Wahl: 45 Prozent würden den Tesla nehmen, 33 Prozent bevorzugen den neuen Porsche Taycan. Für Tesla spreche das etablierte Supercharger-Netzwerk und das Elektroauto-Image.

Man darf gespannt sein, ob Porsche den heutigen Tag und die Aufmerksamkeit nutzt, um noch mehr Elektroauto-Fans auf seine Seite zu ziehen. Klar ist schon jetzt: Die Zeiten, in denen Pionier Tesla quasi ohne Konkurrenz agieren konnte, sind spätestens 2020 vorbei. Das Rennen ist eröffnet.

Unser erster Eindruck: Die Präsentation war stimmig, Porsche ist auf einem guten Weg, das Ziel zu erreichen, den "besten Sportwagen seiner Klasse" anzubieten. Auch das Design kommt bei den meisten Beobachtern an. Während BMW noch schläft und das Model 3 keinen direkten Premium-Wettbewerber im Markt hat, dürfte der Taycan den Verkaufszahlen des Tesla Model S sehr gefährlich werden.


Der Vorstandsvorsitzende und Mehrheitsinhaber der Herausgeberin Börsenmedien AG, Herr Bernd Förtsch, ist unmittelbar und mittelbar Positionen über die in der Publikation angesprochenen nachfolgenden Finanzinstrumente oder hierauf bezogene Derivate eingegangen, die durch die durch die Publikation etwaig resultierende Kursentwicklung profitieren: Tesla.

Buchtipp: Insane Mode – Die Tesla-Story

Ein Tesla-Motors-Insider erzählt die Geschichte des revolutionärsten Autoherstellers seit Ford und des Mannes, der ihn zum Erfolg führt. Hamish McKenzie zeigt, wie unter Elon Musks „Insane Mode“-Leitung gerade das Ende eines Zeitalters eingeläutet wird – das der Benzinmotoren. Musk hängt mit seiner Vision und seinen Autos alle anderen Hersteller der Branche ab, entgegen aller Widerstände und Rückschläge. Dies ist nicht nur die Geschichte einer unglaublich bahnbrechenden Automarke – es ist die Geschichte eines unbeirrbaren Visionärs und einer neuen Ära, rasant und aufschlussreich.

Autoren: McKenzie, Hamish
Seitenanzahl: 328
Erscheinungstermin: 23.05.2019
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-485-7