Die Comebacks nach Corona
13.11.2018 Jochen Kauper

BYD vor wichtiger Hürde – 200-Tage-Linie rückt näher

-%
BYD

Die Aktie von BYD beendete den Handel mit 53,30 HKD oder umgerechnet 5,99 Euro. Damit notierte das Papier auf dem höchsten Stand seit knapp vier Wochen. Und das trotz des schwachen Gesamtmarkts. Zudem stuften einige Analysten das Papier des Elektroautobauers zuletzt nach unten.

Joseph Wong von Nomura sieht die BYD-Aktie bei 46,10 Hong Kong-Dollar als fair bewertet. Das Kursziel von Allen Yuan von Macquarie lautet 25,80 HK-Dollar. Dennoch setzte das Papier von BYD in den letzten Tagen den Aufwärtstrend fort. Unterstützung bekam die Aktie durch einen Auftrag für seine E-Bus-Sparte aus Ecuador.

Gute Stellung im Batteriebau
DER AKTIONÄR bleibt dabei: Das Gesamtpaket bei BYD stimmt. Chinas Regierung wird alles dafür tun, die Stromer mit Subventionen zu pushen. Beeindruckend sind die Pläne von BYD im Batteriebau: Derzeit liegt die Produktionskapazität von BYD im Batteriebereich bei 16 Gigawatt-Stunden (GWh). Bis zum Jahr 2020 soll die Kapazität auf 60 GWh erweitert werden.

Oligopol im Batteriebau
Hinzu kommt: Die Nachfrage nach Batterien sollte in den nächsten Jahren durch die Decke gehen. Wenige Anbieter wie Panasonic, CATL, Samsung SDI und BYD dürften die Marktanteile unter sich aufteilen.

Die BYD-Aktie bleibt spannend, Anleger warten auf den Ausbruch über die wichtige 200-Tage-Linie bei 55,64 HongKong-Dollar oder umgerechnet 5,94 Euro. Im Anschluss wäre der Weg bis zum horizontalen Widerstand bei umgerechnet 6,60 Euro frei. Stoppkurs 4,65 Euro!

Buchtipp: Blitzscaling

Viele Unternehmer oder Gründer wollen durchstarten, vielleicht sogar das nächste Amazon, Facebook oder Airbnb aufbauen, kommen aber nicht vom Fleck. Doch was unterscheidet die Start-ups, die es nicht schaffen und wieder vom Markt verschwinden, von denen, die erfolgreich zu globalen Giganten heranwachsen? Sie wachsen in der Gründungsphase nicht schnell genug – das zeigen zahlreiche Beispiele. Die Lösung? Das Blitzscaling: eine Methode für extrem schnelles Wachstum unter unsicheren Rahmenbedingungen. Die Unternehmer und „New York Times“-Bestsellerautoren Reid Hoffman und Chris Yeh enthüllen in ihrem neuen Buch, wie man mit Blitzscaling die Konkurrenz schlägt. Folgen Sie den beiden und errichten Sie schon bald Ihr eigenes Airbnb!

Autoren: Hoffman, Reid Yeh, Chris
Seitenanzahl: 336
Erscheinungstermin: 01.10.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-698-1