Nur noch heute: 25 % Rabatt mit Code BLACK21
Foto: Shutterstock
16.10.2021 Jochen Kauper

BYD: Allzeithoch in Reichweite!

-%
BYD

Was für eine Rallye. Die BYD-Aktie bahnt sich ihren Weg weiter Richtung Allzeithoch. Rückenwind gab es in den letzten Tagen durch gute Verkaufszahlen.

Die Citigroup geht nach ersten Erhebungen bei chinesischen Autohändlern davon aus, dass BYD, Great Wall & Co in der ersten Oktoberwoche starke Einzelhandelsumsätze verzeichnet haben.

Angesichts eines künftig ausreichenden Angebots an Fahrzeugchips und eines kontinuierlichen Wachstums der kumulierten Auftragsbestände im 4. Quartal, wird die Neubewertungsdynamik des chinesischen Automobilsektors wahrscheinlich bis Ende November anhalten, so die Citigroup.

Gute Vorzeichen für die BYD-Aktie. Unabhängig davon bleibt festzuhalten, dass sich die Elektroautos von BYD in den letzten 3 Jahren mit europäischen Designvorgaben extrem verbessert haben.

BYDs E-Auto-Verkäufe waren im Juli weltweit die Nummer 1, erreichten im August 61.401 und im September 71.099 Einheiten.

Zur Erinnerung: Chinas-Präsident Xi Jinping hat im September 2020 bei der UN-Hauptversammlung angekündigt, dass China vor dem Jahr 2030 Peak CO2 erreichen und in 2060 CO2-neutral sein will.

BYD wird davon profitieren, kein Zweifel. Der Auto-Konzern baut sein Portfolio peu a peu um. Die Elektrifizierung läuft auf Hochtouren. Ein echter Hingucker und Verkaufsschlager ist nach wie vor die vom deutschen Designer Wolfgang Egger entworfene Limousine Han.

BYD (WKN: A0M4W9)

Das Momentum spricht weiterhin für die BYD-Aktie. Die Elektrifizierung des Portfolios geht voran, zudem hat BYD mit seiner eigenen Batterieproduktion sowie der Blade Battery ein Alleinstellungsmerkmal gegenüber vielen anderen Auto-Dinos. Hier sollte sich auf Kundenbasis bald etwas tun: Immer wieder gibt es Gerüchte über mögliche Deals mit Audi, Kia oder Toyota, die sich für die Blade-Battery von BYD interessieren sollen. Die Aktie hat exakt auf der 100-Tage-Linie bei 222 Hongkong-Dollar wieder nach oben gedreht und schickt sich an, dass Allzeithoch bei 289 Hongkong-Dollar in Angriff zu nehmen. Anleger bleiben investiert.

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
BYD - €

Buchtipp: Insane Mode – Die Tesla-Story

Ein Tesla-Motors-Insider erzählt die Geschichte des revolutionärsten Autoherstellers seit Ford und des Mannes, der ihn zum Erfolg führt. Hamish McKenzie zeigt, wie unter Elon Musks „Insane Mode“-Leitung gerade das Ende eines Zeitalters eingeläutet wird – das der Benzinmotoren. Musk hängt mit seiner Vision und seinen Autos alle anderen Hersteller der Branche ab, entgegen aller Widerstände und Rückschläge. Dies ist nicht nur die Geschichte einer unglaublich bahnbrechenden Automarke – es ist die Geschichte eines unbeirrbaren Visionärs und einer neuen Ära, rasant und aufschlussreich.
Insane Mode – Die Tesla-Story

Autoren: McKenzie, Hamish
Seitenanzahl: 328
Erscheinungstermin: 23.05.2019
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-485-7