++ Bitcoin 11.000 USD: Jetzt startet Bitcoin-Boom 2.0! ++

Vita 34

11,70 EUR
0 %
ISIN DE000A0BL849 WKN A0BL84 Börse FRA Stand 07.08. 08:06
Dividende: 0,00 %
    Intraday1D
    Woche1W
    3M
    6M
    1J
    3J
    5J
    10J

    Intraday-Spanne

    H 11,70
    T 11,70
    0 %
    0 %

    1-Jahres-Spanne

    H 14,10
    T 8,18
    +20,51 %
    -30,09 %

    10-Jahres-Spanne

    H 16,95
    T 2,46
    +44,87 %
    -78,99 %
    Daten werden geladen ...
    DER AKTIONÄR exklusiv

    Performance

    Intraday - -
    Woche
     
    -0,43 % 11,75 €
    1M
     
    -6,02 % 12,45 €
    3M
     
    -4,88 % 12,30 €
    6M
     
    -4,88 % 12,30 €
    Year-to-date
     
    -8,95 % 12,85 €
    1J
     
    -3,31 % 12,10 €
    3J
     
    +46,25 % 8,00 €
    5J
     
    +117,80 % 5,37 €
    10J
     
    +157,14 % 4,55 €

    Kennzahlen in EUR

    2019 2018 2017 2016 2015
    Umsatz (Mio.) 20 20 19 16 14
    Nettogewinn (Mio.) 1 1 0 0 2
    Gewinn/Aktie 0,34 0,19 -0,07 0,13 0,66
    Dividende/Aktie - 0,16 0,16 0,16 0,16
    Rendite (%) - 1,47 1,42 2,86 3,24
    KGV 37,76 56,49 - 42,30 7,48
    KUV 2,62 2,22 2,43 1,04 1,05
    PEG 0,59 - - -0,50 0,09

    KUV

    PEG

    Termine

    Nächster Termin: 27.08.2020 Quartalszahlen 2. Quartal/Halbjahresbericht
    Termin Datum
    Quartalszahlen 2. Quartal/Halbjahresbericht 27.08.2020
    Quartalszahlen 3. Quartal/Neunmonatszahlen 12.11.2020
    Quartalszahlen 3. Quartal/Neunmonatszahlen 17.11.2020

    Unternehmensprofil

    Vita 34 ist eine führende Nabelschnurblutbank in Europa. Sie bietet als Komplettanbieter die Entnahmelogistik, Aufbereitung und Einlagerung von Nabelschnurblut und Nabelschnurgewebe an. Bei der sogenanten Kryokonservierung werden Zellen und Gewebe bei Temperaturen um minus 190 Grad Celsius am Leben erhalten und können bei Bedarf im Rahmen einer medizinischen Therapie eingesetzt werden. Stammzellpräparate von Vita 34 werden zum Beispiel zur Behandlung von Patienten sowie im Rahmen der medizinischen Forschung zur Herzinfarkt- oder Schlaganfalltherapie eingesetzt. Daneben bietet die Firma kostenpflichtige Vorsorge-Screenings zur Früherkennung von genetisch bedingten Gesundheitsrisiken bei Kindern an. Erkannt werden können Erkrankungen wie Laktose- und Gluten-Intoleranz, Antibiotika-Unverträglichkeit oder Hämochromatose (Eisenspeicherkrankheit).

    Offizielle Webseite: www.vita34.de

    Aktionärsverteilung

    Daten werden geladen...