Mehr Insights, mehr Chancen – mit DER AKTIONÄR Plus

Reckitt Benckiser

76,60 EUR
-0,39 %
ISIN GB00B24CGK77 WKN A0M1W6 Börse FRA Stand 18.05. 12:27
Dividende: 1,61 %
    Intraday1D
    Woche1W
    3M
    6M
    1J
    3J
    5J
    10J

    Intraday-Spanne

    H 76,70
    T 75,80
    +0,13 %
    -1,04 %

    1-Jahres-Spanne

    H 79,10
    T 64,30
    +3,26 %
    -16,06 %

    10-Jahres-Spanne

    H 94,00
    T 40,31
    +22,72 %
    -47,37 %
    Daten werden geladen ...
    DER AKTIONÄR exklusiv

    Performance

    Intraday
     
    -0,39 % 76,90 €
    Woche
     
    +3,78 % 73,81 €
    1M
     
    +6,20 % 72,13 €
    3M
     
    +1,06 % 75,80 €
    Year-to-date - -
    6M
     
    +7,51 % 71,25 €
    1J
     
    +6,27 % 72,08 €
    3J
     
    +16,90 % 65,53 €
    5J
     
    -1,52 % 77,78 €
    10J
     
    +139,33 % 32,01 €

    Kursziel-Trends

    Analysten-Kursziele

    64,95
    50 GBP
    60 GBP
    70 GBP
    80 GBP
    90 GBP
    100 GBP

    Kennzahlen in GBP

    2023e 2022e 2021 2020 2019
    Umsatz (Mio.) - - 13.234 13.993 12.846
    Nettogewinn (Mio.) - - -32 1.187 -3.683
    Gewinn/Aktie - - -0,04 1,61 -5,00
    Dividende/Aktie 1,79 1,76 1,02 1,02 1,75
    Rendite (%) 2,84 2,79 1,61 1,56 2,86
    KGV 18,89 20,17 - 40,63 -
    KUV 3,18 3,31 3,53 3,44 3,51
    PEG - - 15,44 -0,31 0,05

    KUV

    PEG

    Unternehmensprofil

    Die Reckitt Benckiser Group PLC gehört zu den größten Reinigungsmittelherstellern der Welt, bietet aber zugleich auch Personal- und Healthcare-Produkte an. Das Markenportfolio der britischen Gruppe führt über 100 Brands, darunter weltweit bekannte wie Durex (Kondome), Calgon (Spülmaschinentabs), Wick (Halsbonbons) oder Airwick (Raumdürfte). Das Unternehmen bearbeitet weltweit 200 regionale Märkte und hat in 60 Niederlassungen. Entsprechend berichtet der Konzern in den regionalen Segmenten "Europe and North America" (ENA), "Latin America, North Asia, South Asia, South East Asia and Australia and New Zealand" (LAPAC) und "Russia and CIS, Middle East, North Africa, Turkey and Sub-Saharan Africa" (RUMEA) wie auch im Segment "Food". 1823 beginnt der Deutsche Johann Benckiser, Industriechemikalien herzustellen, während der Brite Isaac Reckitt 1840 eine Stärkefima gründet. Beide Unternehmen fusionieren 1999 zur Reckitt Benckiser, dem weltgrößten Produzenten von Haushaltsreinigern.

    Offizielle Webseite: https://www.rb.com

    Aktionärsverteilung

    Daten werden geladen...