Börsen-Achterbahn: So handeln clevere Anleger richtig

Nordex

18,17 EUR
-7,63 %
ISIN DE000A0D6554 WKN A0D655 Börse FRA Stand 12.05. 19:58
    Intraday1D
    Woche1W
    3M
    6M
    1J
    3J
    5J
    10J

    Intraday-Spanne

    H 19,60
    T 18,05
    +7,87 %
    -0,66 %

    1-Jahres-Spanne

    H 28,16
    T 7,02
    +54,98 %
    -61,39 %

    10-Jahres-Spanne

    H 33,31
    T 2,63
    +83,32 %
    -85,55 %
    Daten werden geladen ...
    DER AKTIONÄR exklusiv

    Performance

    Intraday
     
    -7,63 % 19,67 €
    Woche
     
    -15,72 % 21,56 €
    1M
     
    -27,20 % 24,96 €
    3M
     
    -27,84 % 25,18 €
    Year-to-date
     
    -18,59 % 22,32 €
    6M
     
    +7,64 % 16,88 €
    1J
     
    +158,46 % 7,03 €
    3J
     
    +105,59 % 8,84 €
    5J
     
    -24,89 % 24,19 €
    10J
     
    +169,58 % 6,74 €

    Kursziel-Trends

    Analysten-Kursziele

    18,17
    10 EUR
    16 EUR
    22 EUR
    28 EUR
    34 EUR
    40 EUR

    Kennzahlen in EUR

    2022e 2021e 2020 2019 2018
    Umsatz (Mio.) - - 4.651 3.285 2.459
    Nettogewinn (Mio.) - - -130 -73 -84
    Gewinn/Aktie - - -1,11 -0,68 -0,86
    Dividende/Aktie - - - - -
    Rendite (%) - - - - -
    KGV 21,64 624,96 -10,97 -11,14 -10,32
    KUV 0,45 0,46 0,31 0,25 0,35
    PEG - - -0,14 0,83 0,00

    KUV

    PEG

    Termine

    Nächster Termin: 12.05.2021 Quartalszahlen 1. Quartal/Dreimonatszahlen
    Termin Datum
    Quartalszahlen 1. Quartal/Dreimonatszahlen 12.05.2021
    Hauptversammlung 01.06.2021
    Quartalszahlen 2. Quartal/Halbjahresbericht 12.08.2021
    Quartalszahlen 3. Quartal/Neunmonatszahlen 15.11.2021

    Unternehmensprofil

    Die Nordex SE steuert als Management-Holding die beiden vollkonsolidierten Tochtergesellschaften Nordex Energy GmbH, die im Wesentlichen für das Inlandsgeschäft verantwortlich ist, und Nordex Energy BV, die das Auslandsgeschäft der Gruppe betreibt. Die Tochtergesellschaften entwickeln, produzieren und vertreiben technologisch anspruchsvolle Onshore-Windkraftanlagen der Multimegawatt-Klasse. Als Systementwickler übernimmt Nordex die Planung und das Engineering für große Anlagen und fertigt selbst die Steuerungen, die Elektrotechnik, die Maschinenhäuser und die Rotorblätter. Überdies hat sich die Gruppe als Dienstleister für die Planungsphase von Windparksystemen positioniert, der geeignete Flächen findet und Windparks einschließlich Netzanschluss und Anlagen-Services technisch realisiert. Die Produktion erfolgt vorwiegend in Deutschland. Für 2019 nennt Nordex eine installierte Kapazität von 3.090 MW (+22,5% gegenüber dem Vorjahreswert).

    Offizielle Webseite: www.nordex-online.de

    Aktionärsverteilung

    Daten werden geladen...