Das sind die Gewinneraktien von morgen!

EnBW

75,00 EUR
-2,60 %
ISIN DE0005220008 WKN 522000 Börse FRA Stand 24.09. 11:31
Dividende: 1,82 %
    Intraday1D
    Woche1W
    3M
    6M
    1J
    3J
    5J
    10J

    Intraday-Spanne

    H 77,00
    T 75,00
    +2,67 %
    0 %

    1-Jahres-Spanne

    H 85,40
    T 49,20
    +13,87 %
    -34,40 %

    10-Jahres-Spanne

    H 85,40
    T 18,17
    +13,87 %
    -75,78 %
    Daten werden geladen ...
    DER AKTIONÄR exklusiv

    Performance

    Intraday
     
    -2,60 % 77,00 €
    Woche
     
    -1,32 % 76,00 €
    1M
     
    -1,57 % 76,20 €
    3M
     
    -3,35 % 77,60 €
    6M
     
    +15,04 % 65,20 €
    Year-to-date - -
    1J
     
    +50,35 % 49,88 €
    3J
     
    +150,31 % 29,96 €
    5J
     
    +301,76 % 18,67 €
    10J
     
    +189,46 % 25,91 €

    Kennzahlen in EUR

    2020 2019 2018 2017 2016
    Umsatz (Mio.) 19.694 18.765 20.618 21.974 19.368
    Nettogewinn (Mio.) 596 734 334 2.054 -1.797
    Gewinn/Aktie 2,16 2,65 1,21 7,43 -6,50
    Dividende/Aktie 1,00 0,70 0,65 0,50 -
    Rendite (%) 1,82 1,42 2,34 1,84 -
    KGV 22,81 10,49 22,49 2,53 -2,96
    KUV 0,69 0,41 0,37 0,24 0,28
    PEG -1,21 0,09 -0,27 -0,01 0,00

    KUV

    PEG

    Termine

    Nächster Termin: 12.11.2021 Quartalszahlen 3. Quartal/Neunmonatszahlen
    Termin Datum
    Quartalszahlen 3. Quartal/Neunmonatszahlen 12.11.2021

    Unternehmensprofil

    Die Energie Baden-Württemberg AG (EnBW) ist der drittgrößte Energiekonzern in Deutschland und bedient das Stammversorgungsgebiet Baden-Württemberg. Dabei ist der Bereich Strom, in dem die EnBW entlang der gesamten Wertschöpfungskette tätig ist, die wichtigste Aktivität gefolgt von den Bereichen Gas und Fernwärme. Zudem bietet EnBW seinen Kunden Energiedienstleistungen auf den Gebieten Wärme, Kälte, technische Gase und Druckluft an. Mit der Strommarke "Yello" hat sich EnBW im Zuge der Liberalisierung des deutschen Strommarktes bei den neu entstandenen Einzelhandelsmarken als einer der Marktführer etabliert. Das operative Geschäft gliedert sich in die vier Segmente "Vertriebe" (Strom, Gas, Dienstleistungen), "Netze", "Erzeugung und Handel" sowie "Erneuerbare Energien". Neben Deutschland ist EnBW auch in der Schweiz und in Tschechien aktiv. Um Erzeugungskapazitäten auszubauen, ist der Konzern seit 2009 über ein Joint Venture mit der Industriegruppe Borusan auch in der Türkei vertreten.

    Offizielle Webseite: https://www.enbw.com

    Aktionärsverteilung

    Daten werden geladen...