++ 5 Top-Aktien fürs Mitverdienen ++
Foto: Shutterstock
23.03.2022 Michel Doepke

Nel: Auftrag aus Frankreich – Wasserstoff-Aktie in starker Verfassung

-%
Nel

Bereits am Montag dieser Handelswoche hat der norwegische Wasserstoff-Spezialist Nel einen weiteren Auftrag verbuchen können. Auftraggeber ist ein französisches Unternehmen aus dem Bereich der Wasserstoffmobilität. Über den Gegenwert der Order haben die beiden Partien allerdings Stillschweigen vereinbart.

Im Konkreten handelt es sich beim Auftraggeber um HysetCo. Die Gesellschaft besitzt die weltweit größte Flotte von Wasserstoff-Taxis, die in der Region Paris auf den Straßen unterwegs sind. Nel soll Module für eine Wasserstoff-Station liefern, in Le Bourget errichtet wird. Die Inbetriebnahme ist für das Jahr 2022 vorgesehen.

"Wir freuen uns, dass wir von HysetCo als Lieferant für die Ausrüstung Wasserstofftankstellen ausgewählt wurden und wir freuen uns darauf, HysetCo bei der Entwicklung der Wasserstoffmobilitätsinfrastruktur in Frankreich zu unterstützen", so Martin Pfandl, Sales and Business Development Director EMEA bei Nel Hydrogen Fueling.

Nel (WKN: A0B733)

Der Auftragsgegenwert dürfte sich für Nel in Grenzen halten. Langfristig könnten die Norweger allerdings im Falle eines Ausbaus der Wasserstoff-Infrastruktur durch HysetCo zum Zuge kommen. Es bleibt dabei: Größere Aufträge müssen her, um die sportliche Bewertung von gut 2,5 Milliarden Euro zu rechtfertigen. Aus charttechnischer Sicht stehen die Ampeln indes auf Grün. Wer investiert ist, bleibt bei dem spekulativen Titel an Bord.

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
Nel - €

Buchtipp: Powerplay

Genie, Visionär oder doch nur windiger Geschäftemacher? Elon Musk war einer der umstrittensten Titanen des Silicon Valley. Er wurde von Konkurrenten und Investoren bedrängt, von Whistle­blowern behindert – dennoch verloren er und sein Team von Tesla nie den Glauben an das Potenzial von E-Autos. Beharrlich entwickelten sie ein Auto, das schneller, leiser und sauberer war als alle anderen. Der Auto- und Technologie-Reporter des „Wall Street Journal“, Tim Higgins, verfolgte das Drama von der ersten Reihe aus: die Phasen des Innovationsstaus, das Ringen um die Kontrolle, die Verzweiflung und den unerwarteten Erfolg. „Powerplay“ ist eine Geschichte von Macht, Rücksichtslosigkeit, Kampf und Triumph und schildert, wie ein Team von Exzentrikern und Innovatoren alle Hürden überwand – und die Zukunft veränderte.

Powerplay

Autoren: Higgins, Tim
Seitenanzahl: 480
Erscheinungstermin: 25.11.2021
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-781-0

Jetzt sichern