Der große DAX-Check – 40 Aktien, 40 Tipps mit Biss
Foto: Shutterstock
13.05.2022 Emil Jusifov

Wall Street startet Stabilisierungsversuch

-%
DowJones

Nach einer bislang sehr schwachen Börsenwoche haben die US-Börsen am Freitag erneut den Versuch einer Stabilisierung unternommen. Derartige Versuche waren im bisherigen Wochenverlauf am Ende stets gescheitert. Heute könnte endlich eine schon längst reife technische Gegenbewegung eingeläutet werden.

Der Leitindex Dow Jones Industrial legte im frühen Handel um 1,61 Prozent auf 32.240 Punkte zu. Auf Wochensicht zeichnet sich gleichwohl ein Verlust von über zwei Prozent ab. Am Vortag war der Dow auf den tiefsten Stand seit März vergangenen Jahres abgesackt.

Für den marktbreiten S&P 500 ging es am letzten Handelstag der Woche um 2,31 Prozent auf 4.021 Punkte aufwärts. Der von Technologieunternehmen dominierte Nasdaq 100 stieg stärker um 3,16 Prozent auf 12.323 Punkte. Er steuert auf Wochensicht dennoch auf ein Minus von knapp drei Prozent zu.

Den Marktstrategen der Deutschen Bank zufolge beruhigten neue Aussagen des US-Notenbankchefs zum Zinserhöhungskurs die Anleger etwas. Jerome Powell habe damit die Sorgen über einen großen Zinsschritt gedämpft, heißt es in einem Kommentar.

Zuletzt hatten Ängste, dass die Notenbanken mit Leitzinserhöhungen zur Bekämpfung der hohen Inflation das globale Wirtschaftswachstum abwürgen könnten, die Aktienkurse unter Druck gesetzt.

DowJones (WKN: CG3AA2)

(Mit Material von dpa-AFX)

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
DowJones - PKT

Buchtipp: George Friedman: Der Sturm vor der Ruhe

In seinem fesselnden neuen Buch beschäftigt sich Bestsellerautor George Friedman mit der Zukunft der Vereinigten Staaten. Der Doyen der Geopolitik zeigt, welche dramatischen Entwicklungen in den kommenden Jahren die Wirtschaft und die Politik der USA umwälzen und damit auch weltweit für Erschütterungen sorgen werden. Friedmans detaillierte und faszinierende Analyse behandelt Themen wie die Regierung, die Sozial­politik, die Wirtschaftswelt und neue kulturelle Trends. Provokant und unterhaltsam – mit einem optimistischen Ausblick: Der neue George Friedman ist Pflichtlektüre für alle, die sich für die Zukunft der USA und damit der westlichen Welt interessieren.
George Friedman: Der Sturm vor der Ruhe

Autoren: Friedman, George
Seitenanzahl: 288
Erscheinungstermin: 25.06.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-690-5