Chinaknaller zündet am 22.10.20 - jetzt Kursfeuerwerk sichern!
21.07.2020 Carsten Stork

Kakao: Pulver für steigende Kurse!

-%
Soc. Generale Knock-Out Kakao Future 09/2020 (ICE) USD

Wir mögen Kakao. Nicht nur weil er gut schmeckt, sondern weil er zu den „Soft Commodities“ gehört. Diese zählen zu den volatilsten Produkten in den Rohstoff-Märkten. Bewegungen von 20 bis 30 Prozent in wenigen Wochen sind vollkommen „normal“. Gemessen wird die Nachfrage an den sogenannten Grindings, so wird die Vermahlung/Verarbeitung von Kakao bezeichnet. Letzte Woche sind die aktuellen Daten für Europa, Nordamerika und Asien veröffentlicht worden. Die Zahlen waren nicht gut, aber auch nicht so schlecht wie erwartet. Wir gehen davon aus, dass diese Entwicklungen im aktuellen Kakaopreis bereits von den Investoren berücksichtigt wurden. Besonders Europa und Asien sind hervorgestochen: Sowohl im ersten wie auch im zweiten Quartal wurden die negativen Erwartungen aufgrund der weltweiten Pandemie nicht erfüllt. Die Situation auf dem Gesamtmarkt könnte somit fundamental einen interessanten Einstieg bieten. Das technische Bild sieht ebenfalls bereits nach einer ersten Bodenbildung aus. 

Kakao Future seit November 2019
GenesisFT

Die Produzenten sind Long

Die Commitments of Traders Daten zeigen an, dass die Produzenten im Februar begonnen haben, ihre Short-Positionen zurückzukaufen und aktuell sogar bereits Long gegangen sind. Wie aus dem Wochenchart der CoT-Daten ersichtlich, waren Long-Positionierungen der Produzenten ein guter Zeitpunkt, um in den Markt einzusteigen! Akuell befinden wir uns in einer solchen Phase. Seit September 2018 hat diese Konstellation bereits drei Mal für stark steigende Kurse gesorgt.

Produzenten gehen bereits Long
GenesisFT

Mit Rohstoffen unabhängige Performance vom Aktienmarkt

Diese und andere lukrative Trade-Setups werden alle zwei Wochen detailliert im ALGOreport besprochen. Ihr einfacher Einstieg in die lukrative Welt des Rohstoffhandels: Mit Deutschlands erstem Börsendienst für ALGO-Trading können auch Privatanleger von den Chancen des volatilen, aber enorm gewinnbringenden Rohstoffmarktes profitieren. Und das völlig unabhängig von den Entwicklungen am Aktienmarkt. Mit einfach handelbaren Instrumenten und konkreten Handlungsempfehlungen können Sie Ihr Portfolio optimal ergänzen oder einen neuen Schwerpunkt setzen.

Mit dem ALGOreport die Rohstoff-Märkte erobern