+++ 10 Top-Optionsscheine mit 100% +++
03.07.2020 Andreas Deutsch

Walt Disney: Mega-Wachstum voraus

-%
Walt Disney

Seit mehreren Wochen ist es still um Disneys Streamingdienst Disney+, was vor allem am Ende des Lockdowns liegt. Das heißt aber nicht, dass Streaming etwas von seinem Reiz verloren hat. Der Trend ist ein globales Phänomen, ein Top-Wachstumsmarkt – und Disney+ hat gute Chancen, einer der renommiertesten Player zu bleiben.

Aktuell gibt es weltweit 1,19 Milliarden Menschen, die Video-on-demand nutzen. 2024 sollen es 1,4 Milliarden Dollar sein. Die Researcher von IMARC Group erwarten dann ein Marktvolumen von 270 Milliarden.

Deutlich stärker als der Markt wird Disney+ wachsen, meint Simon Murray, Analyst bei Digital TV Research. Murray erwartet in fünf Jahren 202 Millionen Abonnenten. Anfang Mai hatte Disney 54,5 Millionen Kunden gemeldet, sich danach aber nicht mehr geäußert.

Möglicherweise kommen bereits kurzfristig etliche Millionen Abonnenten hinzu. Nach einem Rekordstand bei den Corona-Neuinfektionen drohen Amerika nämlich – wie führende Wirtschaftsvertreter warnen – „weitere Runden an Shutdowns und weitreichenden Beschränkungen“.

Beim Lockdown im Frühling war die Zahl der Streaming-Neukunden explodiert. Millionen Menschen vertrieben sich die Langeweile zu Hause, indem sie ein Abo bei Disney+ oder Netflix abschlossen.

Walt Disney (WKN: 855686)

Während das Kerngeschäft von Walt Disney in der Coronakrise problematisch ist, dürfte Disney+ jetzt, aber auch später stark wachsen. Anleger mit einem langfristigen Ansatz nutzen die Kursschwäche und greifen bei der Disney-Aktie zu.