Mehr Insights, mehr Chancen – mit DER AKTIONÄR Plus
Foto: Börsenmedien AG
16.11.2015 Nikolas Kessler

Top-Gewinner ThyssenKrupp: Darum steigt die Aktie

-%
ThyssenKrupp

Die Aktie von ThyssenKrupp ist am Montagvormittag zwischenzeitlich an die DAX-Spitze geklettert. Grund ist ein positiver Analystenkommentar der Deutschen Bank.

Das Institut hat den Stahl- und Industriekonzern von „Hold“ auf „Buy“ hochgestuft, das Kursziel aber um einen Euro auf 24 Euro gesenkt. Die Aktie habe zu stark an Wert verloren, obwohl sich das Risikoprofil in finanzieller, operativer und rechtlicher Hinsicht verbessert habe, schrieb Analyst Bastian Synagowitz.

Dem Industriekonzern wehe zwar nun stärkerer, zyklisch bedingter Gegenwind entgegen, weshalb er seine Schätzungen gesenkt habe. Das Management sei aber zu allen nötigen Kosteneinschnitten bereit, um die Ergebnisse zu steigern, so der Experte.

Neuausrichtung in Gang

Um der angespannten Lage in der Stahl-Branche ein Stück weit zu entfliehen, befindet sich ThyssenKrupp derzeit im Wandel vom Stahlkocher zum diversifizierten Industriekonzern. Große Hoffnungen ruhen dabei auf der Aufzugsparte.

Foto: Börsenmedien AG

Im Vorwärtsgang

Nach den deutlichen Verlusten im August und September hat die Aktie inzwischen wieder den Vorwärtsgang eingelegt und zwischenzeitlich wieder bereits knapp 30 Prozent zugelegt. Anleger, die der Trading-Empfehlung des AKTIONÄR gefolgt sind, lassen die Gewinne laufen. Für Impulse könnte die Präsentation der Jahresbilanz am 19. November sorgen.

(Mit Material von dpa-AFX)

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
ThyssenKrupp - €
DAX - Pkt.

Buchtipp: Die Templeton-Methode

Der legendäre Fondsmanager Sir John Templeton gilt als einer der Pioniere auf dem Gebiet des Value Investing und schnitt über einen Zeitraum von fünf Jahrzehnten immer besser ab als der Markt. Nach der Lektüre dieses Buches sieht der Leser die zeitlosen Prinzipien und Methoden von Sir John Templeton aus einem völlig neuen Blickwinkel. Schritt für Schritt wird er mit den erprobten Anlagestrategien des Börsenprofis vertraut gemacht. Er erfährt, nach welchen Methoden Templeton seine Investments auswählte, und erhält mit zahlreichen Beispielen aus der Vergangenheit Einblicke in die Vorgehensweise von Sir John und in seine erfolgreichsten Trades. Mehr denn je können Investoren in diesen volatilen Zeiten Templetons Ideen in ihre eigenen Strategien ummünzen und so profitabel an den Finanzmärkten agieren.
Die Templeton-Methode

Autoren: Templeton, Lauren C. Phillips, Scott
Seitenanzahl: 320
Erscheinungstermin: 08.09.2022
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-889-3