Börsen-Achterbahn: Jetzt richtig handeln
Foto: Börsenmedien AG
14.01.2015 Werner Sperber

SAP: Unterschätzt und Übertroffen; Börsenwelt Presseschau II

-%
DAX

Die Experten der Platow Börse verweisen auf den ruhigen Nachrichtenverlauf der SAP SE im vergangenen Jahr 2014 und den entsprechend meist zwischen 50 und 60 Euro nur wenig schwankenden Aktienkurs des Software-Unternehmens. Viele Branchenexperten würden behaupten, deshalb unterschätzen die Anleger SAP. Diese Behauptung wird von jüngst vorgelegten vorläufigen Ergebnissen für das vierte Quartal 2014 untermauert: Das sogenannte Cloud-Geschäft läuft sehr gut, weshalb der Umsatz um sieben Prozent und damit stärker gestiegen ist als von Analysten geschätzt. Die Analysten dürften deshalb schnell ihre Schätzungen für das laufende Jahr 2015 erhöhen. Die Fachleute der Platow Börse schätzen den Erlösanstieg nun auf neun Prozent und den Gewinn je Aktie auf 3,70 Euro, was einem attraktiven KGV von 15 entspräche. Anleger sollten die Aktie deshalb bis zu Notierungen von 57,80 Euro kaufen und den Stoppkurs bei 45,80 Euro setzen.

Buchtipp: Krisenfest

Wir schreiben das Jahr 2020. Die Welt ist im ­Krisenmodus. Die globale Pandemie verunsichert die Menschen. Die Börsen crashen – um direkt danach wieder steil anzusteigen. Der Zustand unseres Geldsystems ist besorgniserregend. Nega­tive Zinsen und wachsende Staatsverschuldung sind an der Tagesordnung. Kurz gesagt: Vermögensaufbau und Vermögensschutz waren selten so wichtig wie heute. Aaron Koenig widmet sich in seinem neuen Buch den Fragen, welche die Anleger jetzt umtreiben: Wie schütze ich meine Erspar­nisse? Wie sichere ich mein Geld gegen eingefro­rene Konten, Enteignungen und andere finanzielle Repressionen? Welche Investmentstrategien funktionieren auch in Krisenzeiten? Koenig spannt den Bogen von passivem Einkommen über Kryptowährungen als Absicherung bis hin zu krisensicheren Kommunikationstechniken und Verschlüsselungsmethoden. Das richtige Buch zur richtigen Zeit.

Autoren: Koenig, Aaron
Seitenanzahl: 192
Erscheinungstermin: 23.07.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-660-8