Jetzt auf die neuen Favoriten setzen!
24.02.2021 Emil Jusifov

Palantir: Nach 3M-Deal – geht die Rallye jetzt weiter?

-%
Palantir Technologies

Die Palantir-Aktie befindet sich weiter in der Konsolidierungsphase. Trotz des positiven Newsflows beherrschen die Bären noch das Geschehen, was auch am schwächelnden Gesamtmarkt liegen könnte. Aus operativer Sicht gibt es dagegen wieder Positives zu berichten.

Gestern hat Palantir seine Zusammenarbeit mit 3M ausgeweitet. Demnach wird 3M die Nutzung der Software Palantir Foundry deutlich ausbauen. 3M wird Foundry einsetzen, um beim Aufbau einer dynamischen Lieferkette zu helfen, die eine schnelle Anpassung an Änderungen bei der Nachfrage ermöglicht.

„Inmitten einer globalen Pandemie und bedeutender Veränderungen unserer Nachfrage nach Produkten ermöglichte uns die Foundry-Plattform, schnell und effektiv zu reagieren. Wir freuen uns, nun diese Arbeit auszubauen", sagte Brig Knott, 3M-Vizepräsident.

Trotz der positiven News gibt es aus charttechnischer Sicht noch keine Entwarnung. Vieles spricht dafür, dass die Aktie weiterhin unter der 30-Dollar-Marke konsolidiert. Dabei könnte sich in den nächsten Wochen und Monaten eine relativ breite Seitwärtsrange zwischen 20 und 30 Dollar ausbilden. Ein nachhaltiger Ausbruch über die 30-Dollar-Marke wäre folglich ein sehr bullishes Signal.

Palantir Technologies (WKN: A2QA4J)

DER AKTIONÄR bewertet die Quartalszahlen von Palantir positiv und bleibt auch für die Zukunft des Unternehmens langfristig positiv gestimmt. Die Aktie ist jedoch kurzfristig überhitzt und dürfte ihre Konsolidierung erstmal fortsetzen. Deshalb hat DER AKTIONÄR seinen Gewinn von knapp 200 Prozent realisiert. Anleger können die Palantir-Aktie auf die Watchlist setzen.

Hinweis auf mögliche Interessenkonflikte:

Der Vorstandsvorsitzende und Mehrheitsinhaber der Herausgeberin Börsenmedien AG, Herr Bernd Förtsch, ist unmittelbar und mittelbar Positionen über die in der Publikation angesprochenen nachfolgenden Finanzinstrumente oder hierauf bezogene Derivate eingegangen, die von der durch die Publikation etwaig resultierenden Kursentwicklung profitieren: Palantir.

Der Autor hält unmittelbar Positionen über die in der Publikation angesprochenen nachfolgenden Finanzinstrumente oder hierauf bezogene Derivate, die von der durch die Publikation etwaig resultierenden Kursentwicklung profitieren: Palantir