20 % RABATT IM SHOP!!! CODE: FRIDAY20
28.10.2020 DER AKTIONÄR

Mega-Boom-Aktien: Früh dran sein, Chancen nutzen, Mega-Gewinne einfahren

Corona dominiert erneut die Börsen. Die Angst vor einer zweiten Welle mit einhergehenden verschärften Einschränkungen für die Bevölkerung und negativen Folgen für die Wirtschaft lässt aktuell die Kurse fallen. Dennoch hat diese Phase auch ihre positiven Seiten für die Anleger. Sie kennen das sich abspielende Szenario bereits aus dem Frühjahr und wissen dadurch um die Chancen, die sich jetzt bieten. DER AKTIONÄR zeigt seinen Lesern, wie diese zu nutzen sind.

Wer den AKTIONÄR-Empfehlungen während des ersten Lockdowns gefolgt ist, konnte von der anschließenden Erholung des Gesamtmarktes profitieren sowie mit einigen Corona-Profiteuren satte Gewinne einstreichen. Die neue Ausgabe des AKTIONÄR widmet sich erneut den sich bietenden Gelegenheiten in Zeiten der Korrektur. Neue Corona-Turbos – vornehmlich aus der zweiten Reihe – stehen bereits in den Startlöchern. Neue Boom-Märkte entstehen und lösen disruptiv die alten Industriezweige ab. Sie können sich für frische Trends und neue Chancen begeistern? Dann lesen Sie DER AKTIONÄR.

ZUR NEUEN AUSGABE

Weitere Themen im Heft:

Schmutziges Geschäft

Plastikmüll ist ein globales Problem. Smarte Lösungen wie die von diesem Unternehmen könnten helfen, das Thema endlich nachhaltig in den Griff zu bekommen. (S. 10)

Eindrucksvolles Comeback

Das Coronavirus entlarven. Dieses Unternehmen hat gleich mehrere hochinteressante Tests im Portfolio, die der Konkurrenz einen Schritt voraus sind. (S. 28)

Alles wird grün

Nachhaltige Grundsätze bei der Geldanlage stehen kurz vor dem Durchbruch. Dieser Konzern gehört zu den Gewinnern. (S. 38)

Corona-Schock

Weltweit schießen die Corona-Zahlen nach oben. Der zweite Lockdown steht unmittelbar bevor. Doch es gibt Aktien, die sich dem Abverkauf widersetzen. (S. 42)

Cloud ist out

SAP enttäuscht mit den Q3-Zahlen auf der ganzen Linie. Zudem werden die Mittelfristziele nach hinten geschoben. Die Aktie geht in die Knie. Sollten Anleger den Rücksetzer nutzen? (S. 44)


ZUR NEUEN AUSGABE