++ Krypto-Zock 2.0 ++
03.03.2022 Martin Weiß

Märkte am Morgen: DAX über 14.000 Punkte erwartet; Öl-Rally; Zinsen, Chevron, Apple, Airbus, Deutsche Telekom, Deutsche Bank, Hapag Lloyd, Rheinmetall im Fokus

-%
DAX

Der DAX wird am Donnerstag etwas stärker in den Handel starten. Eine halbe Stunde vor dem Xetra-Start notiert der deutsche Leitindex um 0,2 Prozent fester bei 14.032 Zählern. Während der Krieg in der Ukraine anhält und Deutschland weitere Waffenlieferungen zugesagt hat, richtet die amerikanische Notenbank Fed ihr Augenmerk auf die Eindämmung der Inflation. In einer mehrstündigen Einlassung kündigte Fed-Chef Jerome Powell am Mittwoch an, die Notenbank werde die Leitzinsen im März um 0,25 Prozent anheben und sei zu aggressiveren Maßnahmen bereit, sollte die Anhebung die Teuerung nicht eindämmen.

Alle aktuellen Entwicklungen sehen Sie im Video.

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
DAX - PKT

Jetzt sichern