10 Top-Aktien: Kaufen. Halten. Reich werden.
13.04.2022 Martin Weiß

Märkte am Morgen: DAX startet im Minus; Öl, Deutsche Bank, Commerzbank, Aareal Bank, Kongsberg, KWS Saat, Verbio, LVMH im Fokus

-%
DAX (RT)

Beim Stabilisierungsversuch des DAX seit Dienstagvormittag zeichnet sich zur Wochenmitte wieder ein Rückschlag ab. Der Broker IG taxiert den deutschen Leitindex am Mittwoch gut 30 Minuten vor dem Auftakt 0,4 Prozent tiefer auf 14.075 Punkte. Tags zuvor hatte sich der DAX nach einem anfänglichen Rutsch bis auf 13.887 Punkte schnell gefangen und war letztlich wieder über 14.100 Punkte zurückgekehrt. An der Wall Street zeigte sich ein gegensätzliches Bild: Es gab zunächst einen Erholungsversuch, der dann aber abverkauft wurde. Zwar waren die Verbraucherpreise im März in der Kernrate ohne Energie und Nahrungsmittel nicht ganz so deutlich gestiegen wie erwartet, insgesamt kletterte die Teuerung aber auf das höchste Niveau seit 40 Jahren. Steigende Ölpreise trieben die Anleger dann wieder in die Defensive.

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
DAX (RT) - PKT