Lithium-Rallye steht kurz bevor – so profitieren Sie!
Foto: Börsenmedien AG
19.10.2017 Thorsten Küfner

Gazprom: Kräftiger Rückenwind für die Aktie

-%
Gazprom

Bei der lange Zeit gebeutelten Aktie des russischen Erdgasriesen Gazprom setzt sich die Erholung fort. Dabei helfen natürlich die anhaltend festen Ölpreise, die mittel- bis langfristig auch die Gaspreise positiv beeinflussen dürften. Darüber hinaus könnte eine sehr positive Analystenstudie für weiteren Auftrieb sorgen.

So hat VTB-Capital-Analyst Dmitry Loukashov seine Gewinnprognosen für Gazprom kräftig angehoben. Demnach rechnet er für das laufende Jahr nun mit einem Gewinn von 0,96 Dollar je Aktie, zuvor waren es noch 0,92 Dollar (umgerechnet 0,81 Euro). Für das kommende Jahr hat er die Ergebnisprognose sogar um 12 Cent auf 1,27 Dollar erhöht. Dementsprechend wurde auch das Kursziel für die Gazprom-Titel um 13 Prozent auf 5,20 Dollar angehoben. Das Analagevotum lautet unverändert „Buy“.

Foto: Börsenmedien AG

Chartbild weiterhin aussichtsreich
Zudem stimmt auch das Chartbild der Gazprom-Titel weiterhin positiv. Der Weg nach oben wäre frei. Die nächsten Hürden liegen bei 4,68 und 4,82 Dollar. Angesichts der enorm günstigen Bewertung (KGV: 4; KBV: 0,2; Dividendenrendite: 6,4 Prozent) wäre aber auch dieses Kursniveau eigentlich noch zu günstig. Mutige Anleger können weiter zugreifen der Stopp sollte bei 2,90 Euro belassen werden.

Bei welchen fünf DAX-Titeln sich gerade jetzt der Einstieg regelrecht aufdrängt und wie Sie jetzt konkret bei ihren DAX-Werten handeln sollten, erfahren Sie indes nun exklusiv im großen DAX-Check der neuen Ausgabe 43/2017.

Buchtipp: Regel Nummer 1

Früher war Phil Town wie alle anderen. Er hielt Geldanlage für zu kompliziert, um darin erfolgreich sein zu können. Als ehemaliger Angehöriger der Eliteeinheit Green Berets, der seinen Lebensunterhalt als River Guide verdiente, schien ihm das alles zu undurchsichtig. Um es richtig zu machen – davon war er überzeugt –, müsse man es als Vollzeitjob betreiben. Dann allerdings lernte er die Regel Nummer 1 kennen. Sie ist ganz einfach: „Verliere kein Geld!“ In seinem Klassiker erklärt Town, wie er mithilfe dieser einen Regel in fünf Jahren aus tausend Dollar eine Million machte. Er zeigt, dass „kein Geld verlieren“ an der Börse gleichbedeutend ist mit „mehr Geld verdienen, als man sich je vorgestellt hätte“. Town redet Klartext: „Ich werde Ihre Zeit nicht mit Gelaber verschwenden, nicht mit klugen Geschichten, die Ihnen Sachen sagen, die Sie bereits wissen. Der Deal ist einfach: Ich bringe Sie ans Ziel, und zwar Schritt für Schritt.“
Regel Nummer 1

Autoren: Town, Phil
Seitenanzahl: 400
Erscheinungstermin: 23.08.2018
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-606-6