So investieren Sie wie Peter Lynch
24.08.2020 Pierre Kiren

Gazprom: Kaufen, halten oder verkaufen? Das raten jetzt die Analysten

-%
Gazprom

Die Gazprom-Aktie kommt weiterhin nicht in Schwung. Ein großer Belastungsfaktor ist die Unsicherheit, die das Projekt Nord Stream 2 betrifft. Aus Sicht von den meisten Analysten jedoch sind diese Probleme nur kurzfristiger Natur. Mittelfristig ist die Mehrheit der Experten jedoch für den Wert optimistisch gestimmt.

Die Investmentgesellschaft Aton hat am Montag ihre Einstufung auf „Outperform“ mit einem Kursziel von 300 Russischen Rubel belassen. Das höchste Kursziel mit 328 Rubel hat die größte russische Finanzinstitution Sberbank ausgesprochen.

Insgesamt empfehlen neun Analysten die Aktie zum Kauf, sechs raten zu „Halten“ und nur eine Stimme empfiehlt den Verkauf. Das durchschnittliche Kursziel liegt bei 247 Russischen Rubel. Ausgehend vom aktuellen Niveau resultiert daraus ein Kurspotential von rund 30 Prozent.

Gazprom (WKN: 903276)

Trotz des positiven Sentiments seitens der Analysten, befindet sich die Gazprom-Aktie in einer mustergültigen Abwärtsbewegung. Fundamental liefert Gazprom mit einem 2021-KGV von sechs und einer Dividendenrendite von acht Prozent zwar gute Kaufargumente. Dennoch fehlen klare Impulse, die eine baldige Aufwärtsbewegung rechtfertigen. Ein Einstieg drängt sich daher derzeit nicht auf. 

Buchtipp: Rohstoff-Trading mit System

Die Spekulation auf Rohstoffe gilt als die Königsklasse des Tradings. Carsten Stork und Markus Hechler sind darin seit Jahrzehnten Profis. Ob 9/11, Immobilienblase, Finanzkrise, Niedrigzins-Superhausse oder Coronavirus: Die beiden waren „live“ dabei, haben die Auswirkungen beobachtet – und getradet. In diesem Buch berichten sie aber nicht nur von ihren Erlebnissen und Erfahrungen. Über die Jahre haben sie ein Trading-System entwickelt, welches alles in sich vereint, was es für erfolgreiches Rohstoff-Trading braucht: ausgefeilte, bewährte Strategien sowie ein kluges und zuverlässiges Risikomanagement. In diesem Buch zeigen sie, wie die Rohstoffmärkte funktionieren und wie auch der Privatanleger die Assetklasse Rohstoffe lukrativ handeln kann.

Autoren: Stork, Carsten Hechler, Markus
Seitenanzahl: 320
Erscheinungstermin: 18.12.2020
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-706-3