27.07.2016 DER AKTIONÄR

Drei Hebelzertifikate, ein Ziel: Top-Performance – So sichern Sie sich schnelle Gewinne von bis zu 60%

-%
DAX

Reich in wenigen Augenblicken. Ist es nicht das, wovon Sie als Anleger schon immer geträumt haben? Mit Hebelzertifikaten lässt sich dieser Traum nicht umgehend verwirklichen. Mit der richtigen Auswahl und dem richtigen Timing kommen Sie Ihrem Traum aber ein Stück näher. Im neuen Aktienreport werden daher drei Hebelzertifikate vorgestellt, mit denen in den nächsten Wochen Renditen zwischen 30 und 60% erzielt werden können.

Hebelprodukte sind für viele Anleger ein rotes Tuch. Dabei sind sie, hat man sie erst einmal verstanden, eine gute Möglichkeit, um seine Rendite zu optimieren. Doch bevor man an der Börse den Hebel ansetzen kann, braucht man das entsprechende Underlying – also eine Aktie, deren Kursentwicklung gehebelt werden soll. Besonders gut eignen sich in der Regel Werte, die vor einem charttechnischen Kaufsignal stehen.

Für den neuen Aktienreport Drei Hebelzertifikate, ein Ziel: Top-Performance – So sichern Sie sich schnelle Gewinne von bis zu 60%“ wurden drei deutsche Konzerne aus DAX, TecDAX und Co herausgefiltert, deren Aktien sich auf dem Sprung befinden und unmittelbar vor einem neuen Kaufsignal stehen. Mit dem passenden Hebelzertifikat, das ebenfalls vorgestellt wird, können Anleger in den kommenden Wochen satte Gewinne von bis zu 60% einfahren.


Alle Details dazu gibt es im neuen Aktienreport „Drei Hebelzertifikate, ein Ziel: Top-Performance – So sichern Sie sich schnelle Gewinne von bis zu 60%“

Buchtipp: Narrative Wirtschaft

„Tech-Aktien steigen immer!“ „Immobilien­preise fallen nie!“ Stimmt das wirklich? Ob wahr oder nicht, solche Narrative, oder einfacher gesagt Geschichten, beeinflussen das Verhalten von Menschen und somit auch die Wirtschaft massiv. Wie entstehen Narrative? Wie gehen sie viral, wie gewinnen sie an Einfluss, wann verlieren sie diesen wieder? Welche Auswirkungen haben sie? Und, last, but not least: Wie lassen sich mit ihnen ökonomische Zusammenhänge und Entwicklungen besser verstehen und vorhersagen? Diese Fragen untersucht Wirtschafts-Nobelpreisträger Robert J. Shiller in seinem vielleicht wichtigsten Buch.

Autoren: Shiller, Robert J.
Seitenanzahl: 480
Erscheinungstermin: 16.03.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-666-0