Twitter: 35% Turbo für AKTIONÄR-Leser – und jetzt?
Foto: Shutterstock
04.08.2022 Marion Schlegel

DAX: Gute Vorgaben aus den USA und Asien, Adidas, Bayer, BioNTech, Lanxess, Lufthansa, Merck KGaA und Alibaba im Fokus – das ist heute wichtig

-%
DAX

Der DAX dürfte am Donnerstag seine Erholung fortsetzen. Zwei Stunden vor der Xetra-Eröffnung taxiert der Broker IG den deutschen Leitindex 0,39 Prozent höher auf 13.640 Punkte. Der Leitindex steht mittlerweile wieder deutlich über der 50-Tage-Linie als Indikator für den mittelfristigen Trend. Am Mittwoch ging es bereits gut ein Prozent nach oben.

DAX (WKN: 846900)

Von seinen in der Zeit von Anfang Juni bis Anfang Juli verbuchten Verlusten hat er bereits wieder mehr als 50 Prozent aufgeholt. In den USA hatten am Vortag die Börsen dank erfreulicher Konjunkturdaten kräftige Gewinne verzeichnet. Rezessionsängste lassen derzeit etwas nach, bei gleichzeitiger Hoffnung auf ein nicht mehr ganz so flottes Tempo bei den Zinsanhebungen der Notenbank. Auch die Spannungen zwischen China und den USA um Taiwan rücken wieder in den Hintergrund.

Nach dem jüngsten Rücksetzer haben die US-Börsen am Mittwoch an ihre Erholungsrally im Juli angeknüpft. Optimistisch stimmende Konjunkturdaten aus der weltgrößten Volkswirtschaft gaben Auftrieb. Der Dow Jones Industrial legte um 1,29 Prozent auf 32.812,50 Zähler zu. Allerdings konnte der bekannteste Wall-Street-Index seine Verluste seit Monatsbeginn damit nicht ganz wettmachen. Der S&P 500 rückte um 1,56 Prozent auf 4.155,17 Zähler vor und schloss auf dem höchsten Stand seit Anfang Juni. Der Nasdaq 100 gewann 2,73 Prozent auf 13.253,26 Zähler und landete so wieder auf dem höchsten Stand seit Anfang Mai.

Auch die wichtigsten Aktienmärkte in Asien haben am Donnerstag Kursgewinne verzeichnet. Der CSI-300-Index mit den 300 wichtigsten Unternehmen des chinesischen Festlands legte zuletzt um 0,25 Prozent zu. Der Hang-Seng-Index in der Sonderverwaltungszone Hongkong stieg um 1,45 Prozent. In Japan gewann der Nikkei 225 kurz vor Handelsende 0,6 Prozent.

Auf der Terminseite steht am heutigen Donnerstag eine ganze Reihe von Quartalszahlen auf dem Programm. Es berichten unter anderem: Lufthansa, Merck KGaA, Lanxess, Bayer, Adidas, Alibaba und Amgen. BioNTech und Moderna stehen nach einem starken Quartalsbericht von Moderna am Vortag ebenfalls weiter im Fokus.

DER AKTIONÄR wird im Laufe des Tages über sämtliche wichtigen Entwicklungen und Neuigkeiten an den nationalen und internationalen Märkten berichten.

(Mit Material von dpa-AFX)

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
DAX - PKT

Buchtipp: Narrative Wirtschaft

„Tech-Aktien steigen immer!“ „Immobilien­preise fallen nie!“ Stimmt das wirklich? Ob wahr oder nicht, solche Narrative, oder einfacher gesagt Geschichten, beeinflussen das Verhalten von Menschen und somit auch die Wirtschaft massiv. Wie entstehen Narrative? Wie gehen sie viral, wie gewinnen sie an Einfluss, wann verlieren sie diesen wieder? Welche Auswirkungen haben sie? Und, last, but not least: Wie lassen sich mit ihnen ökonomische Zusammenhänge und Entwicklungen besser verstehen und vorhersagen? Diese Fragen untersucht Wirtschafts-Nobelpreisträger Robert J. Shiller in seinem vielleicht wichtigsten Buch.
Narrative Wirtschaft

Autoren: Shiller, Robert J.
Seitenanzahl: 480
Erscheinungstermin: 16.03.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-666-0