10x maximale Hebel-Power >> Ihr Ticket
Foto: Börsenmedien AG
14.04.2014 Thomas Bergmann

Commerzbank: Fairer Wert der Aktie nur 9,00 Euro!

-%
DAX

Den Ausbruch aus einer Seitwärtsbewegung können Commerzbank-Aktionäre vorerst getrost beiseite legen. Nach dem Rücksetzer am Freitag und den schwachen Vorgaben von der Wall Street drohen zum Wochenauftakt weitere Kursverluste. Wohin die Reise gehen könnte, haben die Analysten von Kepler Cheuvreux bereits kundgetan. Es hört sich nicht gut an.

"Reduce"

Das Analysehaus Kepler Cheuvreux hat die Einstufung für die Commerzbank auf "Reduce" mit einem Kursziel von 9,00 Euro belassen. Beim geplanten Bankenstresstest in der Eurozone müssten auch Institute durchfallen, damit diese er am Markt Glaubwürdigkeit erlange, schrieb Analyst Dirk Becker in einer Branchenstudie vom Freitag. Besonders gefährdet seien unter deutschen Banken die  Commerzbank und die IKB. Bei der Commerzbank könne die Entschuldung der Bilanz zwar rascher vorankommen als erwartet, allerdings könne dies auch höhere Verluste bedeuten.

Foto: Börsenmedien AG

Bullenfalle

Technisch betrachtet hat sich der Ausbruch aus der Seitwärtsbewegung nicht bestätigt. Ganz im Gegenteil: Am Montag könnte die Aktie wieder unter die Marke von 13 Euro fallen und den Trend in Richtung untere Begrenzungslinie bei 11,80 Euro fortsetzen. Vorher liegen bei 12,50 und 12,00 Euro ein paar kleinere Unterstützungen.

Halteposition

Noch ist nicht aller Tage Abend, die Commerzbank-Aktie bewegt sich weiter in ihrem Seitwärtstrend. Kritisch wird die Situation erst, wenn die Marke von 11,80 Euro unterschritten werden sollte. Bei Kursen oberhalb von 14,00 Euro müssten Anleger wieder auf die Kaufseite wechseln. Aktuell ist die Aktie eine Halteposition.

(Mit Material von dpa-AFX)

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
DAX - Pkt.
Commerzbank - €

Buchtipp: Mehr Börsenerfolg mit Zertifikaten

An Zertifikate trauen sich viele Anleger nicht heran. Dabei sind sie ein lukratives Mittel, um in jeder Börsenphase – aufwärts, abwärts und seitwärts – Gewinne einzufahren. Zertifikateprofi Harald Gabel bietet Ihnen eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, welche Zertifikatetypen es gibt und welche Produkte wann besonders attraktiv sind. Schwerpunkte dieses Praxishandbuchs sind die Beschreibung der Einsatzmöglichkeiten und die Umsetzung eigener Anlageideen mittels eines Leitfadens, der Tipps gibt, wie man das richtige Zertifikat findet. Eine Besonderheit dieses Buches: Komplexe Sachverhalte erläutert Gabel mit Grafiken, die das Verständnis wesentlich erleichtern. Sie werden sehen: Mehr Börsenerfolg mit Zertifikaten ist für jeden Anleger möglich.

Mehr Börsenerfolg mit Zertifikaten

Autoren: Gabel, Harald
Seitenanzahl: 192
Erscheinungstermin: 25.01.2024
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-932-6

Jetzt sichern